Das Mädchen an der Straße

Das Mädchen an der Straße

An der Strasse sah ich einmal ein kleines Mädchen
Erkältet und zitternd nur mit einem dünnen Kleid bekleidet,
mit wenig Hoffnung auf ein ordentliches Essen.

Ich wurde wütend und sagte zu Gott: Warum lässt Du das zu?
Warum tust Du nichts für das Mädchen?

Für eine ganze Weile blieb Gott still.
Diese Nacht antwortete er plötzlich:
‘Selbstverständlich habe ich etwas unternommen.
Ich habe Dich gemacht.’

(Autor unbekannt)

 

Hier noch eine kleine Geschichte:

Der Seestern:

http://www.jesusfamily.de/Andachten/Worte/TXT-225.HTM

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: