Umbenannte Leute der Bibel

Einige Menschen der Bibel erhielten im Laufe ihres Lebens einen neuen Namen. Und mit dem neuen Namen erhielt ihr Leben auch einen neuen Sinn.

Kennen Sie die Bedeutung der alten und der neuen Namen ? (Lösung am Ende des Artikels erst ansehen, wenn fertig gerätselt !)

Abram hieß übersetzt …?
Gott nannte ihn Abraham. (1. Mose 17,4-5) Das bedeutete …?

Sarai hieß übersetzt …?
Gott nannte sie Sarah. (1. Mose 17,15) Das bedeutete …?

Jakob hieß übersetzt …?
Gott nannte ihn Israel. (1. Mose 32,29) Das bedeutete …?

Ben-Oni hieß übersetzt …?
Jakob nannte ihn Benjamin. (1. Mose 35,18) Das bedeutete …?

Simon hieß übersetzt …?
Jesus nannte ihn Petrus. (Matthäus 16, 17-18) Das bedeutete …?

Dieser Bibelquiz wurde erstellt von christlicheperlen. Das Kopieren / Vervielfältigen für nicht kommerzielle Zwecke ist erlaubt.

Nomen est omen.
(Der Name ist ein Zeichen.)
Lateinische Redensart

Lösung:
Abram = (mein) Vater ist erhaben
Abraham = Vater der Menge
Sarai = aus fürstlichem Geschlecht
Sarah = Fürstin
Jakob = Fersenhalter, Überlister
Israel = Gottes Kämpfer
Ben-Oni = Sohn des Unglücks
Benjamin = Sohn des Glücks
Simon = Erhörung
Petrus = Fels

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: