Basteln: Moosgummistempel


Man braucht:

Griffige Steine mit einer geraden, glatten Seite
Moosgummiplatte
Stift
Schere und Kleber
Stempelkissen (oder Wasserfarben mit Wasser und Pinsel)
evtl. Schürze
Unterlage (z.B. dicke alte Zeitung)
Schmierpapier und bedruckbares Papier, Umschläge etc.

Durchführung:

Material auf der Unterlage ausbreiten
Mit einem Stift das gewünschte Stempelmotiv auf das Moosgummi zeichnen (Kreuz zu Ostern, Herz zu Muttertag usw.)
Das Motiv ausschneiden
Ist das Moosgummi dünn, das Motiv umranden und nochmals ausschneiden
Beide Moosgummistücke genau übereinander kleben (eine gewisse Stärke erleichtert das Stempeln)
Dieses Doppelstück jetzt auf die gerade Fläche eines leicht größeren Steines kleben
Das Motiv auf ein Stempelkissen drücken oder gleichmäßig mit etwas Wasserfarbe einfärben
Auf einem Schmierblatt einige Male probestempeln (Bitte dabei IMMER eine Unterlage verwenden!)
Dann auf das gewünschte Papier stempeln

Fertig !

Hier die Anleitung mit dem Photo von christlicheperlen als PDF  zum Ausdrucken. Zur Übersicht Basteln zur Bibel.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: