Herr, vor dein Antlitz treten zwei

Herr, vor dein Antlitz treten zwei

Hochzeitslied / Gedicht

1.) Herr, vor dein Antlitz treten zwei,
um künftig eins zu sein
und so einander Lieb` und Treu`
bis in den Tod zu weih`n.

2.) Sprich selbst das Amen auf den Bund,
der sie vor dir vereint;
hilf, dass ihr Ja von Herzensgrund
für immer sei gemeint.

3.) Zusammen füge Herz und Herz,
dass nichts hinfort sie trennt;
erhalt sie eins in Freud` und Schmerz
bis an ihr Lebensend`.

Viktor Friedrich von Strauß und Torney (1809 – 1899)

Text, Noten und eine Strophe zum Probehören findet man in der kleinen Sammlung an Hochzeitsliedern von der Kirchengemeinde Birnbach
(dort Lied Nummer 10) :

http://www.kirchengemeinde-birnbach.de/Trauung/Liedblatt.htm

Alle Artikel über Lieder zur Hochzeit untereinander oder sämtliche Artikel der Kategorie Hochzeit / Ehe untereinander. Artikel über Hochzeitskarten und Bilder, Texte zur Hochzeit / Ehe, Filme zur Hochzeit / Ehe, Hochzeitstage, Eheprobleme oder Hochzeitsrollenspiele.

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. tina
    Jan 06, 2013 @ 09:47:58

    super gemacht

    Gefällt mir

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: