Basteln: Glas mit Leuchtturm

GlasmitLeuchtturm

Man braucht:

Einen Ausdruck der Anleitung mit beiden Bibelversvorlagen als Auswahl (PDF)
Ein leeres Glas
Sand, z. B. Vogelsand aus dem Drogeriegeschäft
Ein Teelicht und evtl. kleine Muscheln und / oder Steine zum Danebenlegen
Buntstifte, Malunterlage, Klebstoff, Schere, ggf. Locher
Naturbast zum Festbinden des Bibelverses und eines Leuchtturms

Herstellung:

Einen der beiden Versvarianten und einen Leuchtturm ausmalen, ausschneiden, jeweils oben mit einem Loch zum Aufhängen versehen und mit Bast am Rand des Glases befestigen, so dass später vom Teelicht kein Feuer daran gelangen kann.
Nun die restlichen Figuren (inklusive der Balken der Sonnenstrahlen) anmalen, ausschneiden und  hübsch verteilt außen auf dem Glas festkleben.
Das Glas mit etwas Sand füllen und ein Teelicht hineinstellen. Eventuell einige kleine Muscheln und oder Steine daneben anordnen. Fertig! Nun kann das Windlicht das Dunkel erhellen.

Möchte man die Vorlage direkt speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

leuchtturm3

Alle Bastelarbeiten zu Wasser / Strand / Meer untereinander.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: