Weihnachtskarte zum Einstecken basteln

Bastelkarte

Weihnachtseinsteckkartephoto

Einsteckkarten zu Weihnachten für einen netten Gruß, als Gutscheine oder Ergänzung für die Tischdeko. Die kleinen Vorlagen am Rand sind als Geschenkanhänger gedacht.

Man braucht:

Aus der PDF mit Photo, Anleitung und Vorlagen einen Ausdruck des gewünschten Motivs auf
a) dünne farbige Pappe oder
b) einen Ausdruck auf weiße Pappe (z. B. auf DIN A4 blanko Karteikarten aus dem Schreibwarengeschäft), die dann mit Stiften ausgemalt wird.
Eine Schere, einen Cutter mit altem Holzbrett als Unterlage
Glitterstift für einen netten Text
Kleinigkeiten wie frische oder künstliche Blumen, Photos, Geldscheine oder schmale einzeln verpackte Süßigkeiten zum Dekorieren der Karte

Herstellung:

Die Karte mit einem persönlichen Text versehen, dann außen ausschneiden.
Mit einem Cutter auf einem Holzbrett die beiden als Blumenhalterung vorgesehenen Streifen aufritzen (Verletzungsgefahr – bei Kindern bitte durch die Eltern).
In die Halterung hübsche Blumen, Photos, Geldscheine oder kleine, eingepackte Leckereien stecken.
Fertig! Wer bekommt die liebe Aufmerksamkeit?

Möchte man die Vorlage direkt speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Weihnachtseinsteckkartebasteln

Möchte man die Vorlage direkt speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Weihnachtskartebasteln

Einsteckkarten u.a. Weise aus dem Morgenland. Weitere Einsteckkarten für alle Anlässe. Alle Bastelartikel zu Weihnachten oder alle Weihnachtskarten und Bilder untereinander.

Alle Artikel über Ausmalbilder zu Weihnachten oder Adventskalender.
Alle Artikel zu Weihnachtsfilmen.
Alle Artikel zu Weihnachtstexten (Geschichten, Gedichte etc.).
Alle Artikel zu Weihnachtsliedern.
Alle Artikel zu Weihnachtsrollenspielen.
Alle Artikel zu Weihnachtsquizzen.

Alle Artikel über Weihnachten untereinander.

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Philipp Thalberg
    Okt 25, 2013 @ 20:14:21

    Eine wirklich sehr schöne Idee, die ich für den nächsten Weihnachtskaffee im Seniorenheim übernehmen möchte.

    Gefällt mir

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: