Modellieren mit selbsttrocknendem Ton

Tonkrippe

Ein schönes Projekt für einen ungemütlichen Regenabend: die Krippe aus selbsttrocknendem Ton. Es gibt ihn abgepackt (in 500 g Paketen) und zu erschwinglichen Preisen z. B. im Bastelgeschäft in den Farben terracotta oder weiß. Der Ton kann sofort modelliert werden und wird anschließend unkompliziert an der Luft getrocknet. Je nach Durchmesser des Werkstücks braucht das Trocknen mehr oder weniger lang, meist jedoch einige Tage. Die Figuren sollten nicht zu dünn gearbeitet werden, damit sie später nicht brechen, wenn sie bewegt werden. Auf Wunsch kann man die getrockneten Arbeiten auch noch mit Pinsel und Farbe bemalen. Die Krippe eignet sich als Deko oder hübsches Mitbringsel, ebenso die schlichte Kreuzkette.

Tonkreuz
Hier die Anleitung mit Bildern als PDF zum Download.
Alle Artikel über Bastelanregungen zu Weihnachten untereinander oder alle Artikel über Bastelideen für Ostern /Kreuze untereinander.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: