Basteln: Jesus stillt den Sturm

Jesus stillt Sturm basteln

Man braucht:

Die PDF mit Anleitung und Vorlagen
Daraus einen Ausdruck der Vorlagen auf dünne Pappe (Z. B. auf DIN-A4-Karteikarten blanko in Weiß aus dem Schreibwarenhandel). Ist der Drucker nicht für Pappe ausgelegt, kann man die Pappe  noch nach dem Ausmalen unter die Blätter kleben. In diesem Fall benötigt man auch Klebstoff.
Buntstifte, Schere, Malunterlage
Eine dicke Nadel, ein hölzernes Schaschlikstäbchen und eine Briefklammer

Herstellung:

Die Vorlagen ausmalen (wurden sie auf Papier gedruckt, anschließend zum Stabilisieren mit Pappe unterkleben). Das Schiff mit Jesus und den Jüngern ausschneiden. Den Punkt am Schiff und etwa in der Mitte des Hintergrundbildes jeweils mit einer dicken Nadel durchstechen und das Loch dann mit einem hölzernen Schaschlikstäbchen aufweiten. Das Schiff mit einer Briefklammer auf dem Hintergrund befestigen. Fertig! Wie stark der Sturm nun auch toben mag, Jesus hat immer noch die Kontrolle darüber.

Möchte man den 1. Teil der Bastelvorlage anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Jesus stillt den Sturm Basteln

Möchte man den 2. Teil der Bastelvorlage anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Jesus stillt den Sturm Basteln (2)

Möchte man das Ausmalbild anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Jesus stillt den Sturm Ausmalen

Die biblische Geschichte in Matthäus 8, 23-27 nachlesen. Mehr zum Thema gibt es in der Übersicht Basteln zur Bibel unter dem Stichwort „Jesus stillt den Sturm“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: