Wenn

Wenn

Wenn wir nur ein Produkt des Zufalls wären,
wie sinnlos wäre dann unser Leben.

Wenn wir nicht mit einem Gott rechnen könnten,
der uns haben wollte und uns zur Seite steht, wenn
wir auch zu ihm stehen, wie hoffnungslos
wäre dann Vieles.

Wenn das Gute nach diesem Leben nicht belohnt
und das Schlechte nach diesem Leben nicht
bestraft würde, wie ungerecht wäre dann alles.

Wenn Gott nicht so gnädig wäre, und denen,
die ihn aufrichtig darum bitten, ihre Fehler
vergeben würde, sofern sie die bösen Dinge
nach besten Kräften ablegen,
wie beängstigend wäre dann alles.

Wenn Jesus uns nicht aufgefordert hätte, den
Gewaltkreislauf zu durchbrechen und einander
zu vergeben, wie kalt und gewalttätig würde dann alles.

Wenn Jesus nicht am Kreuz unschuldig und
stellvertretend für unsere Schuld gestorben wäre,
wie würde der Teufel uns dann
bei Gott noch anklagen.

Wenn es kein Leben nach dem Tod gäbe,
keine Aussicht auf ein Wiedersehen mit
unseren Lieben dort und auf ein ewiges Leben
ohne Leid, wie traurig wäre dann alles.

Wenn wir Menschen uns gegen Brand,
Diebstahl, Todesfall, Krankheit etc. versichern,
aber nicht bei Gott das Wichtigste sicherstellen,
nämlich dass er uns eines Tages bei sich aufnimmt,
wie verkehrt sind unsere Maßstäbe dann alle.

Wenn Gott uns nicht so sehr lieben würde,
wenn er nicht so sehr die Essenz von Liebe wäre,
wenn er sich nicht so nach unserer Liebe sehnen würde,
und wir nicht bereit wären, seine Liebe zu erwidern
und täglich mit ihm zu leben,
wie leer wäre dann unsere Beziehung zu ihm.

Der Text von christlicheperlen darf für wohlwollende, nicht kommerzielle Zwecke vervielfältigt werden.

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. racheles-welt
    Mrz 17, 2017 @ 17:36:48

    Wow ein sehr schöner Text, Danke ❤️
    Diese Sinnlosigkeit ohne Gott wurde mir neulich beim Lesen vom Prediger nochmal ganz neu bewusst. Richtig gut, dass Gott uns ein ewiges Leben und Sinn schenkt 😊

    Gefällt 2 Personen

    Antwort

    • christlicheperlen
      Mrz 17, 2017 @ 22:17:40

      Liebe Rachele, herzlichen Dank für den guten Kommentar. 😙💖

      Ja, wenn wir das ewige Leben bei Gott antreten, wird es uns gehen wie Paulus, der an die Römer schrieb: „Übrigens meine ich, dass die Leiden der jetzigen Zeit im Vergleich zu der Herrlichkeit, die (im Himmel) an uns sichtbar werden wird, überhaupt nicht ins Gewicht fallen.“ 😊 (Römer 8,18, Neue Evangelistische Übersetzung)

      Das wird unübertrefflich!!!

      Lieben Gruß!

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: