Pfingsten basteln

Pfingsten: die Erfüllung der Jünger Jesu mit seinem Heiligen Geist. Nachzulesen in der Apostelgeschichte 2 der Bibel. Oder auch nachzubasteln: Petrus und noch ein Jünger loben feurig und freudig Gott.

Für die Pfingstfiguren braucht man:

Einen Ausdruck der Vorlage aus der PDF von diesem Artikel
Schere, Klebstoff und Unterlage
Buntstifte

Herstellung:

Die beiden Figuren ausmalen und inklusive der rechteckigen Flächen dahinter ausschneiden.
Die Flächen so nach hinten biegen, dass man sie überlappend zusammenkleben kann. Nach dem Kleben noch etwas antrocknen lassen.

Möchte man die Pfingstvorlage anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Möchte man die Vorlage für das Pfingstpuzzle anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Möchte man die Vorlage für das Pfingstpuzzle anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Alle Bastelartikel zu Pfingsten untereinander oder alle Artikel der Kategorie Pfingsten untereinander. Alle Artikel über Pfingstkarten, Ausmalbilder zu Pfingsten, Pfingstlieder, Texte zu Pfingsten, Pfingstquizze, Pfingstfilme oder Pfingstrollenspiele.

Beachten Sie bitte vor dem Kommentieren die Datenschutzinformationen aus "Haftung (C) & Datenschutz" oben unterhalb der Blogüberschrift "Christliche Perlen".

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: