Der Chef kommt

Den Bericht von der Himmelfahrt Jesu kann man in Apostelgeschichte 1,1-14 nachlesen. Dort wird auch berichtet, wie zwei Engel zu den Jüngern treten und zu ihnen sagen: „Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr hier und seht gen Himmel? Dieser Jesus, der von euch weg in den Himmel aufgenommen worden ist, wird in gleicher Weise wiederkommen, wie ihr ihn habt gen Himmel fahren sehen. “ Nachfolgend ein Text von Bibelstudium.de zum Wiederkommen Jesu. Vielen Dank an Bibelstudium.de für die freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung hier.

Der Chef kommt

Matthäus 25,13: Darum wachet; denn ihr wisset weder den Tag noch die Stunde!

Lukas 12,37: Selig sind die Knechte, die der Herr, so er kommt, wachend findet. Wahrlich, ich sage euch: Er wird sich aufschürzen und wird sie zu Tische setzen und vor ihnen gehen und ihnen dienen.

Dass das Bewusstsein des baldigen Wiederkommens des Herrn einen heiligenden Einfluss auf unser Leben hat, wird wohl niemand bestreiten. Wie würden wir unser Haus in Ordnung bringen, wenn sich der Bundespräsident ankündigen würde. Selbst wenn die Schwiegereltern zu Besuch kommen, schaut die Hausfrau lieber zweimal hin, ob auch alles richtig sauber ist.
Ein Geschäftsmann kündigte einmal seiner Belegschaft an, in den nächsten Tagen einen Rundgang durch den Betrieb zu machen und die Arbeitsplätze auf Sauberkeit zu überprüfen. Emsig fingen alle an, aufzuräumen, zu putzen und Überflüssiges zu entsorgen. Täglich erwarteten sie den Vorgesetzten und hielten Ordnung, bis er schließlich kam.
So sorgt die Erwartung des Herrn Jesus auch in unserem Leben dafür, dass wir aufräumen, Dinge in Ordnung bringen und uns von Sachen oder Gewohnheiten trennen, die Ihm nicht gefallen.
Gerät diese Erwartung jedoch in den Hintergrund, dann schleicht sich fast automatisch vieles wieder ein. Das kann so weit gehen, dass wir – wie die fünf Jungfrauen in Matthäus 25 – einschlafen und damit äußerlich nicht mehr von denen zu unterscheiden sind, die kein Leben haben.

„Deshalb, Geliebte, da ihr dies erwartet, so befleißigt euch, ohne Flecken und tadellos von ihm erfunden zu werden in Frieden.“ (2. Petrus 3,14)

M. Leßmann

Beachten Sie bitte vor dem Kommentieren die Datenschutzinformationen aus "Haftung (C) & Datenschutz" oben unterhalb der Blogüberschrift "Christliche Perlen".

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: