Ich liebe Dich Texte

Ich liebe Dich Texte

Zum Valentinstag oder sonst zum Thema Liebe: Texte zur Vervielfältigung für treu gemeinte, nicht kommerzielle Zwecke.

Gestohlen

Mein Herz, das ist gestohlen. Ich hab sogleich befohlen:
Stop! Fest haltet den Dieb! Ich habe ihn so lieb.

Danke, Engel!

Gott liebt mich, denn er hat mich ausgesucht, Dein zu sein. Einen Engel hat er mir für’s Leben an die Seite gestellt. Ich hätte so etwas nie zu hoffen gewagt. Warum ich? Ich denke an Deine Stimme und schmelze dahin. Deine Augen – ein Blick reicht aus und ich gehe in die Knie. Dein Lächeln, betörend! Und mein Herz schlägt höher. Drehst Du Dich um und Dein Blick trifft den Meinen, stockt mir der Atem. Nur ein Kuss kann mich jetzt retten. Du strahlst pures Glück aus. Ich streiche eine Strähne aus Deiner Stirn, schwebe auf Wolken. Oh, dass ich Deine Gedanken lesen könnte! Was denken Engel? Du bist so unglaublich. Du schenkst mir einen Vorgeschmack zum Himmel und Sehnsucht nach Ewigkeit. Ich möchte Dich nie wieder missen. Ich kann es kaum glauben, dass Du mich Dein nennst. Ewigkeit kann niemals zu lange sein mit Dir. Deine Stimme ist Musik, Deine Hände sind Liebe und Deine Arme mein Schutz. Ich spüre Dich in meinem Herzen, auch wenn Du gerade einmal nicht da sein kannst, fühle ich mich mit Dir verbunden. Zentnerweise Liebe ist in meinem Herzen und doch erscheint sie mir so leicht wie eine Feder, wie ein Schmetterling. Den wollte ich festketten, aber dies ist nicht nötig. Du bist wahrhaftig, also vertraue ich, dass Du mich nie verlässt. Ich danke Dir so sehr für alles. Ich platze vor Liebe.

Sehnsucht nach Dir

Die Sonne scheint und der Himmel ist blau, doch Du fehlst mir und ich schaue sehnsüchtig nach den Wolken. Wann kann ich wieder in Deine Augen sehen, Deine sanfte Stimme hören, Deine Hand in der Meinen halten und mit Dir über Felder laufen, den Wind in den Haaren? Ich würde stehen bleiben, mich anlehnen, Deinen Atem spüren und Dir sagen, wie sehr ich Dich liebe, falls ich nicht wieder zu wenig Worte dafür finde. Viel zu wenig Worte, denn meine Liebe ist so stark. Sie haut mich um, überwältigt mich. Ich kann Dich nur ansehen und hoffen, dass Du in meinen Augen lesen kannst, was ich nicht zu sagen vermag und verstehst. Ich möchte Dich mit den Augen streicheln, dastehen mit Dir, eingetaucht in Frieden und die Zeit vergessen wie im Himmel. Oh, dass Du immer meine Hand in der Deinen halten würdest, dass nichts uns jemals trennen dürfte.
Eine Wolke in der Form eines Engels fliegt an mir vorbei oder ist es gar ein Engel? Lieber Engel, nimm Grüße mit, sende sie meiner Liebe direkt ins Herz! Nimm einen sanften Kuss mit und lege ihn auf die Lippen, doch behutsam! Sage, dass ich warte, immer warten würde und bis dahin lebe von der Erinnerung, von der Sehnsucht, von der Liebe, für die mir die Worte fehlen. Der Engel möge Dich beschützen. Ich lege Dich in Gottes Hand bis wir uns endlich wiedersehen. Ich liebe Dich so sehr.

Halte mich fest!

Deine Augen leuchten voll Milde. Dein Herz ist groß und strahlend schön. Deine Weisheit steht mir mit Güte zur Seite. Das Vertrauen in Deinen Rückhalt macht mich zum Riesen. Du bist Gottes Liebling und was Du tust gelingt. Ich werde Dich nie verlassen, ich kann nicht leben ohne Dich. Halte mich fest und lass mich niemals los!

Alle Artikel der Kategorie Liebe untereinander.

Beachten Sie bitte vor dem Kommentieren die Datenschutzinformationen aus "Haftung (C) & Datenschutz" oben unterhalb der Blogüberschrift "Christliche Perlen".

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: