Das C-Wort

Liebe Leser /-innen,

heute mal eines der eher seltenen persönlichen Worte auf meinem Blog:

Ich erzähle in der Öffentlichkeit hier normalerweise nicht so gerne so viel über mich, aber vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, was ich eigentlich beruflich mache. Also ich arbeite im Krankenhaus und nachher werde ich wieder zum Dienst gehen. Laut Anordnung der Regierung sollen Kliniken möglichst viele Patienten entlassen und Plätze für Coronapatienten schaffen – damit werde ich demnach heute beschäftigt sein. Corona scheint DAS C-Wort im Moment zu sein. Es ist in aller Munde und hat immensen Einfluss auf unser Leben, obwohl wir es mit bloßem Auge nicht sehen können. Gewaltig, welche Macht hinter diesem Wort gerade steht.
Doch es gibt ein anderes C-Wort, dem ich die größere Bedeutung in meinem Leben zugestehen möchte, und dieses Wort heißt Christus. Er ist seit über 2000 Jahren in aller Munde. Er hat immensen Einfluss auf unser Leben, obwohl wir ihn mit bloßem Auge nicht sehen können. Gewaltig, welche Macht hinter diesem Wort steht!
Ob ich Angst vor Corona habe? Zumindest bisher nicht. Selbst wenn ich mich infizieren sollte, wird dies höchstwahrscheinlich nicht tödlich enden, sondern wie in den meisten Fällen nur Erkältungsähnlich verlaufen. Jedoch ich stehe in Christi Hand. Und das ist der beste Ort der Welt. Denn ich habe es unzählige Male erlebt: Christus sorgt für mich. (Sind Sie auch schon dort oder möchten Sie auch dort hin? Bei ihm ist genug Platz für alle und er hat es in Johannes 6,37b versprochen: „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen.“ Sagen Sie es ihm – er ist immer und überall ansprechbar!)
Ich weiß nicht, was die Zukunft bringt. Aber er weiß es. Irgendwann ist meine Zeit auf dieser Erde vorbei und ich werde ganz bei ihm sein. Das ist das Ziel meines Lebens, denn er ist sooooo wunderbar! Jedoch vermutlich noch nicht bald und durch Corona.
So Gott will und ich lebe, habe ich mich entschlossen, hier nach Möglichkeit einfach normal weiterzubloggen, weil das kann ich noch von zu Hause aus und bisher weiß ich auch nicht, wie lange „der Spuk“ noch dauert. Ich möchte meine Artikelplanung nicht gleich wegen eines C-Wortes aufgeben, das ängstigt, sondern vielmehr wegen dem C-Wort weiterführen, das Liebe und Gnade ist: Christus. Auf dieses Wort will ich meine Hoffnung setzen, aber auch mit meinem Verstand tun, was ich vernünftigerweise tun kann.
Christus erhalte Sie froh und gesund und helfe Ihnen, mir und unseren Lieben in der anstehenden Zeit ganz besonders!

Herzlichst, Ihre Christliche Perlen

Aus dem Web: Inmitten der Seuche.

17 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Königstochter
    Apr 06, 2020 @ 17:10:45

    Sehr ermutigend! Egal, was auf der Erde los ist und egal was für eine Krise sich zuspitzt oder was für ein Virus sich auf die Reise macht, unser Fokus sollte immer auf Christus sein.
    Sonnige Grüße!
    Psalm 91 ✓

    Gefällt 1 Person

    Antworten

  2. Christine Hausburg
    Mrz 19, 2020 @ 20:45:19

    Liebe christliche Perle
    Eigentlich gibt es dazu keinen Kommentar – weil das so gut und richtig ist. Wir dürfen diesen Sieg Christi über unser ganzes Land – Altenheime und Krankenhäuser ausrufen. Und all denen die jetzt alle Hände voll zu tun haben – großen Dank .

    Gefällt 1 Person

    Antworten

    • christlicheperlen
      Mrz 19, 2020 @ 20:54:44

      Liebe Christine,

      ganz lieben Dank für die ermutigenden Worte. Wir sind in Gottes Hand geborgen und er wird für uns sorgen. Am Ende wird er zu seinem Ziel kommen, er wird die Seinen nicht vergessen. Möge er den Menschen gnädig sein, die Seuche bald stoppen und auch weitere Folgen davon.
      Einen warmen Gruß, Gesundheit und Segen!

      Liken

      Antworten

  3. karin
    Mrz 19, 2020 @ 20:27:10

    Hallo, ich lasse (nach langer Zeit) auch mal wieder ein Danke an dich hier, so oft haben mir deine Beiträge und Bastelarbeiten geholfen. Auch ich gehe weiter arbeiten (Lebensmittelhandel) aber das was ihr in den Krankenhäusern leistet ist echt bewunderswert. Wie gut das wir in Gottes Händen beschützt und geborgen sind. Auch wenn wir nicht verstehen und keine Antworten haben, ER hat sie.
    Weiter Gottes Segen und seinen Schutz.

    Gefällt 1 Person

    Antworten

    • christlicheperlen
      Mrz 19, 2020 @ 20:45:18

      Liebe Karin, ganz herzlichen Dank für den netten Kommentar. Ja, Gott weiß, wo es lang geht und er sorgt für uns. Das tut einfach gut zu wissen. Auch Deine Branche erfordert sehr viel Einsatz, jetzt erst recht. Auch ich wünsche von Herzen Bewahrung, Kraft und Hilfe in allem. Sei ganz lieb gegrüßt! 🌷

      Liken

      Antworten

  4. Magda
    Mrz 16, 2020 @ 18:37:36

    Das hast du wunderbar in Worte gefasst ! Ich wünsche dir von Herzen viel Kraft und seine Bewahrung für deinen so wertvollen und wichtigen Beruf ! Bleib behütet !
    Herzliche Grüße Magda

    Gefällt 2 Personen

    Antworten

  5. Helene Redekop
    Mrz 15, 2020 @ 17:56:19

    Wunderbar! Bin auch der Meinung.
    In Jesu Hand ist immer Ruh,
    In Jesu Hand ist Frieden,
    Er schenkt Kraft und neuen Mut,
    Zeig täglich Seine Liebe.

    Gefällt 2 Personen

    Antworten

  6. Xeniana
    Mrz 14, 2020 @ 08:11:35

    Danke dafür dass du diese Arbeit leistet. Ich habe da ungeheuren Respekt.

    Gefällt 2 Personen

    Antworten

    • christlicheperlen
      Mrz 15, 2020 @ 00:00:37

      Danke für die Würdigung. Es war fast unheimlich still nach all den Entlassungen um Kapazitäten zu schaffen. Die wenigen verbleibenden Patienten sind schwer krank und sehr verunsichert, zumal Besuch jetzt nur noch in absoluten Ausnahmefällen erlaubt ist. Ich habe getan, was ich konnte und möchte auch weiter tun, was ich kann, auch für die neuen Patienten, auf die wir uns jetzt einstellen. LG, Gesundheit und Segen!

      Liken

      Antworten

  7. mar.epp
    Mrz 14, 2020 @ 06:10:01

    Unser himmlischer Vater ist der Herscher aller Herscher und der Arzt aller Ärzte – er hat alles in seinem wunderbaren, starken und liebevollen Händen. So gut das wir ihm völlig vertrauen dürfen!

    Gefällt 2 Personen

    Antworten

Beachten Sie bitte vor dem Kommentieren die Datenschutzinformationen aus "Haftung (C) & Datenschutz" oben unterhalb der Blogüberschrift "Christliche Perlen".

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: