Zum neuen Jahr

Zum neuen Jahr

365 Tage, sie liegen blank geputzt vor dir,
du kannst sie füll`n wie`s dir beliebt,
wenn Gott dir seinen Segen gibt.

365 Tage, werden sehr unterschiedlich sein,
mal wirst du sie vor Freude loben,
doch du wirst auch mal traurig sein.

365 Tage, leg sie doch nur in Gottes Hand,
dann kann kein Unbill dich erschrecken,
dein Vater reicht dir seine Hand.

365 Tage, die Gott dir seinen Engel schickt,
der dich behütet und bewahrt,
mit Liebe er gewiss nicht spart.

So gehe froh mit Zuversicht,
durch jeden neuen Tag,
vertrau auf Gott, er führet dich,
so wie er`s immer tat.

© Christina Telker

Herzlichen Dank an Christina vom

Garten der Poesie

für die freundliche Erlaubnis zur
Veröffentlichung von Text und Bild!

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Rainer Kirmse , Altenburg
    Jan 05, 2021 @ 11:01:21

    Noch zwei kleine Gedichte zum neuen Jahr:

    JAHRESWECHSEL

    Das alte Jahr geht zu Ende.
    Wir blicken noch einmal zurück
    Auf Pleiten und Tage voller Glück,
    Die unvergesslichen Momente.

    Wir sinnen über uns und die Welt.
    Was wird das neue Jahr wohl bringen
    An Problemen und schönen Dingen,
    Ob sich nun endlich Frieden einstellt?

    Wir haben viele Wünsche für das Jahr,
    Nicht alle Blütenträume werden wahr;
    Die Wege zum Erfolg sind schmal.

    Gute Vorsätze sind schnell vergessen,
    Die ewigen Laster locken stattdessen;
    Der Mensch hat die Qual der Wahl.

    NEUJAHRSWÜNSCHE

    Allen ein frohes neues Jahr,
    Dass alle Träume werden wahr;
    Mit dem Wunsch für unsere Welt,
    Dass sich endlich Frieden einstellt;
    Weltweit kein Kind mehr weinen muss,
    Mit Flucht und Vertreibung ist Schluss;
    Dass man die mahnenden Worte hört,
    Und nicht die Umwelt weiter zerstört;
    Man nicht zum Tage macht die Nacht,
    Wir wollen schau’n die Sternenpracht.
    Die Menschen legen ab den Neid,
    Die Religionen ihren Streit.✝️☪️✡️
    Fromme und Heiden sind vereint,
    Uns’re Sonne für alle scheint.🌞

    Rainer Kirmse , Altenburg

    Herzliche Neujahrsgrüße aus Thüringen

    Gefällt 1 Person

    Antworten

    • christlicheperlen
      Jan 05, 2021 @ 11:07:57

      Hallo und herzlichen Dank für die schönen Gedichte! Ja, möge es so sein: Dass sich endlich Frieden einstellt;
      Weltweit kein Kind mehr weinen muss,
      Mit Flucht und Vertreibung ist Schluss…

      Einen dicken Neujahrssegenswunsch zurück! Tina

      Gefällt mir

      Antworten

Beachten Sie bitte vor dem Kommentieren die Datenschutzinformationen aus "Haftung (C) & Datenschutz" oben unterhalb der Blogüberschrift "Christliche Perlen".

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: