Fireproof jetzt auf Deutsch

Der Riesenerfolg “Fireproof” ist jetzt auch in Deutsch erhältlich. Gedreht wurde der Film von den Mitgliedern der Sherwoodchurch, d.h. die meisten Darsteller sind Laien und haben keine Gage erhalten. Aber er ist einfach toll!

Ein beruflich erfolgreicher Feuerwehrmann namens Kaleb steht vor seiner Scheidung, als sein Vater ihn bittet, noch einmal um die Ehe zu kämpfen.
40 Tage soll er dafür jeden Tag eine Aufgabe für seine nichtsahnende Frau erfüllen, die sein Vater für ihn aufgeschrieben hat. Widerwillig lässt Kaleb sich darauf ein, kriegt ständig Abfuhren von ihr und macht gegen seinen Willen trotzdem weiter.

Vorschau:

 

Alle Artikel über Eheprobleme untereinander.

Hier noch ein Film der Sherwoodchurch:

https://christlicheperlen.wordpress.com/2011/05/26/courageous-movie-trailer/

Herz und Herz vereint zusammen

Herz und Herz vereint zusammen

(Beliebtes Hochzeitslied)

1.) Herz und Herz vereint zusammen sucht in Gottes Herzen Ruh.
Lasset eure Liebesflammen lodern auf den Heiland zu.
Er das Haupt, wir seine Glieder, er das Licht und wir der Schein,
er der Meister, wir die Brüder, er ist unser, wir sind sein.

2.) Kommt, ach kommt, ihr Gnadenkinder, und erneuert euren Bund,
schwöret unserm Überwinder Lieb und Treu aus Herzensgrund.
Und wenn eurer Liebeskette Festigkeit und Stärke fehlt,
o so flehet um die Wette, bis sie Jesus wieder stählt.

3.) Legt es unter euch, ihr Glieder, auf so treues Lieben an,
dass ein jeder für die Brüder auch das Leben lassen kann.
So hat uns der Freund geliebet, so vergoss er dort sein Blut;
denkt doch, wie es ihn betrübet, wenn ihr euch selbst Eintrag tut.

4.) Einer reize doch den ändern, kindlich, leidsam und gering
unserm Heiland nachzuwandern, der für uns am Kreuze hing.
Einer soll den andern wecken, alle Kräfte Tag für Tag
ohne Sträuben darzustrecken, dass er ihm gefallen mag.

5.) Halleluja, welche Höhen, welche Tiefen reicher Gnad,
dass wir dem ins Herze sehen, der uns so geliebet hat.
Dass der Vater aller Geister, der der Wunder Abgrund ist,
dass du, unsichtbarer Meister, uns so fühlbar nahe bist!

6.) Ach du holder Freund, vereine deine dir geweihte Schar,
dass sie es so herzlich meine, wie’s dein letzter Wille war.
Ja, verbinde in der Wahrheit, die du selbst im Wesen bist,
alles, was von deiner Klarheit in der Tat erleuchtet ist.

7.) Friedefürst, lass deinen Frieden stets in unsrer Mitte ruhn.
Liebe, lass uns nie ermüden, deinen selgen Dienst zu tun.
Denn wie kann die Last auf Erden und des Glaubens Ritterschaft
besser uns versüßet werden als durch deiner Liebe Kraft?

8.) Liebe, hast du es geboten, dass man Liebe üben soll,
o so mache doch die toten, trägen Geister lebensvoll.
Zünde an die Liebesflamme, dass ein jeder sehen kann:
wir, als die von einem Stamme, stehen auch für einen Mann.

9.) Lass uns so vereinigt werden, wie du mit dem Vater bist,
bis schon hier auf dieser Erden kein getrenntes Glied mehr ist.
Und allein von deinem Brennen  nehme unser Licht den Schein.
Also wird die Welt erkennen, dass wir deine Jünger sein.

Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf 1700-1760
Bearbeitet von Christian Gregor 1723-1801

345358shp6b6vpmk

Das Lied mit Gesang als mp3 anhören

Noten und mehr zum Lied gibt es hier.
Noten (andere Webseite – nur für 7 Strophen).
Hier für eine Instrumentalstrophe siehe Lied Nummer 441.

Alle Artikel auf Christliche Perlen über Lieder zur Hochzeit untereinander.
Alle Artikel der Kategorie Hochzeit und Ehe untereinander.

 

John Waller – The Marriage Prayer / Gebet zur Hochzeit (Lied)

Heiterer Kurzfilm über Akzeptanz / Funny Short Film about Acceptance

Christliche E-cards (auch zu Weihnachten)

Christliche E-cards (auch zu Weihnachten)

Update 22.12.2015:

Liebe Leser / – innen,

bis vor Kurzem konnte hier noch zu hübschen animierten christlichen Gratis-E-cards in englischer Sprache verlinkt werden. Leider wurden diese aus dem Web entfernt oder funktionieren nicht mehr. Es gibt zwar neue hübsche Karten dort, jedoch kaum noch animierte. Hier die Links: Dayspring und Crosscards.

Vielleicht entscheiden Sie sich statt dessen zum Versand einer E-Card zum Puzzeln. Dieses ebenfalls kostenfreie und weitere Angebote finden Sie hier.

Alle Artikel zu Weihnachtskarten und Bildern untereinander.
Alle Artikel zu Weihnachtstexten (Geschichten, Gedichte etc.).
Alle Artikel zu Weihnachtsfilmen.
Alle Artikel zu Weihnachtsbastelideen,
Ausmalbilder zu Weihnachten oder über Adventskalender.
Alle Artikel zu Weihnachtsliedern.
Alle Artikel zu Weihnachtsrollenspielen.
Alle Artikel zu Weihnachtsquizzen.

Alle Artikel über Weihnachten untereinander.

The Prayer

Nilpferdkollektion

Bilder für den nicht kommerziellen Gebrauch.

Alle Artikel über Verlobungskarten, Hochzeitskarten oder Karten zur Geburt. Zu den ganzen Kategorien VerlobungHochzeit / Ehe und Geburt.

Hochzeits(tag)wünsche in Bildform

Bilder aus der Kamera von christlicheperlen. Für den nicht kommerziellen Gebrauch.

Strauß gebunden und fotografiert von christlicheperlen.

Alle Artikel zum Thema Hochzeitstag oder zu Hochzeitstagkarten. Sämtliche Artikel über Hochzeitskarten und Bilder. Zur ganzen Kategorie Hochzeit / Ehe.

Die ersten zwei Wochen

Vor vielen Jahren las ich in einer Zeitschrift einen Bericht, der mich seitdem begleitet hat. Wie die Dame, von dem er stammt, hieß, weiß ich nicht mehr, doch will ich versuchen, die Geschichte einmal nachzuerzählen. Der Titel war etwa:

Die ersten zwei Wochen

Eines Tages entschloss ich mich, mir eine neue Gewohnheit zuzulegen. Ich hatte bisher einmal täglich meine Zähne geputzt, doch nun wollte ich es dreimal täglich tun.
Ich erinnere mich, wie mir Gedanken des Zweifels hochkamen, als ich bereits zum zweiten Mal an diesem Tag zur Zahnbürste griff. „Ist das wirklich nötig?“, fragte ich mich. „Reicht nicht auch nur einmal? Ich bin doch immer mit einmal ausgekommen. Ist das jetzt nicht etwas überzogen?“ Doch schob ich diesen Einwand zur Seite und kurz darauf war die Sache erledigt- bis zum nächsten Mal. Mit einem Seufzer stand ich abends erneut vor dem Waschbecken. Die Unentschlossenheit übertraf wohl noch die vom Mittag. Ich holte tief Luft, biss kurz die Zähne zusammen- und zog es durch.
Etwa zwei Wochen später fiel mir auf, dass es gar keine Diskussionen mehr in mir erregte, dreimal am Tag die Zahnreinigung zu erledigen. Es war mir so in Fleisch und Blut übergegangen, ich dachte gar nicht mehr weiter darüber nach.
So begann ich, verschiedene Dinge in meinem Leben zu verändern. Ich stellte fest, dass jede Neuerung anfangs ein ordentliches Zwiegespräch in mir auslöste. Dies nahm jedoch im Laufe der Zeit ab und war in der Regel nach zwei Wochen abgeklungen.
Durch all´ das fasste ich Mut und stürzte mich auf ein neues Projekt: meine Ehe. Es sah nicht gut aus um meinen Mann und mich. Er schlief bereits unten alleine auf der Couch, während ich oben versuchte, für mich etwas Ruhe zu finden. Wir sprachen auch schon länger nicht mehr miteinander.
Nun hatte ich schon so viel erreicht, warum auch dieser Sache nicht wenigstens einen Versuch geben? Ich hatte mir vorgenommen, ihm jeden Tag eine nette Sache zu sagen. Das musste zu schaffen sein, selbst für mich. Ich überlegte lange und schließlich fiel mir auch etwas ein. Jetzt brauchte ich einen passenden Moment.
Wir standen beide in der Küche- wie üblich Rücken an Rücken. „Jetzt!“, dachte ich. Ich nahm alle meine Kraft zusammen und zischte: „Haste ja gut gemacht, die Garage aufgeräumt. Nicht schlecht.“ Mein Mann sah sich verblüfft um und ich rauschte nach draußen. Wütend über meinen Ton und mich selbst knallte ich auch noch die Türe zu.
Tja, was soll ich sagen? Unsere Ehe wurde gerettet. Wir sind so froh, dass wir noch zusammen sind und es geht uns gut.

Haben Sie etwas in Ihrem Leben, das Sie gerne ändern möchten ? Fällt es Ihnen schwer, sich zu überwinden ? Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert! Nehmen Sie sich etwas kleines, schaffbares vor. Bleiben Sie am Ball! Geben Sie sich zwei Wochen und Sie werden sehen: es ist so gut wie geschafft !

Kurzfilm (2:44 Minuten)  Keep love abide / Halte die Liebe am Leben:

http://www.godtube.com/watch/?v=76PPLPNX

Zitate über die Ehe

Zitate über die Ehe

In jeder Ehe verbinden sich zwei Menschen,
die von Natur aus Egoisten sind.
E-H-E heißt:
Links eine Egoistin, rechts ein Egoist und in der Mitte der Herr.
Wenn der Herr Jesus der Mittelpunkt ist, dann führt man
eine Ehe nach den Gedanken Gottes.
Diese Ehe ist zur Ehre des Herrn und steht unter seinem Segen.
Ist in eurer Ehe der Herr der Mittelpunkt?
Betet ihr gemeinsam zu ihm?
Redet ihr zusammen über ihn?
Erwartet ihr ihn aus dem Himmel?
G. Setzer

Nancy Astor: „Wenn ich Ihre Frau wäre,
ich würde Ihnen was in den Kaffee tun !“
Winston Churchill: „Und wenn ich Ihr Mann wäre, ich würde ihn trinken !“

Wenn ein Teil der Ehepartner mit der Liebe auf 30 % geht,
muss der andere Teil auf 70 % gehen.
So rettet man die Ehe.

Ein Afrikaner sagte einmal:
„Ihr heiratet, wen ihr liebt,
und wir lieben, wen wir heiraten.“

Die Menschen heute lassen sich zu schnell scheiden. (K.P.)

Seid aber untereinander freundlich, herzlich und
vergebet einer dem anderen, gleichwie Gott euch
vergeben hat in Christo.
Epheser 4, 32

In einer rechten Ehe sind vier Dinge zu beachten:
Geben, vergeben, nachgeben, nie aufgeben.
Hans Bruns

Willst Du ein braves Weib, so sei ein rechter Mann !
Goethe

Frauen brauchen mehr Liebe von ihren Männern.
Männer brauchen mehr Respekt von ihren Frauen.
Familien leben mit Gott

Frauen sind wie Rosen.
Wenn Du sie richtig behandelst, blühen sie auf.

Alle Artikel der Kategorie Hochzeit / Ehe oder über Texte zur Hochzeit / Ehe untereinander. Artikel über Hochzeitskarten und Bilder, Hochzeitstage, Filme zur Hochzeit / EheLiebe, Basteln zur Liebe, Lieder zur Hochzeit, Eheprobleme oder Hochzeitsrollenspiele.

Bedingungslose Liebe

Bedingungslose Liebe

Ein Mann kam zum Glauben an Jesus Christus und begann, regelmäßig zum Gottesdienst zu gehen. Schon bald wurde in seiner Frau eine gewisse Eifersucht auf die neue Angewohnheit ihres Mannes wach und sie brachte kaum noch ein freundliches Wort für ihn zustande. Das Klima der Beziehung war kaum noch zu ertragen.
Schließlich wusste der Mann sich nicht mehr zu helfen und begann zu beten. „Was soll ich denn tun?“, fragte er Gott verzweifelt. „Mach den Spül!“, kam der deutliche Widerhall in seinem Herzen. „Wie bitte?“, fragte er erstaunt. „Mach den Spül!“, hallte es noch einmal.
Der Mann schaute noch etwas verwundert drein, doch zögernd machte er sich auf den Weg in die Küche und tat, wie ihm geheißen. Dann fragte er erneut: „Und jetzt? Was soll ich jetzt tun?“ „Sauge das Haus aus!“, war die Antwort. Der Mann tat auch das. Doch schien es bei seiner Frau keinen besonderen Eindruck zu erwecken. Sie blieb hart und schnippisch. Auch in der nächsten Zeit war sie durch nichts zu erweichen.
Später berichtete der Mann, es sei dahin gekommen, dass er seine Frau bedingungslos geliebt habe. Er hatte sie einfach lieb, ohne irgendetwas von ihr zu erwarten. Einfach nur lieb.
Eines Tages hatte er das Gefühl, er solle den Durchbruch offen proklamieren. Also begann er anderen gegenüber zu erzählen: „Meine Frau ist jetzt auch gläubig, Preis sei Gott!“
Ein Freund, der dies hörte, freute sich: „Oh, wie gut! Wie ist das denn geschehen?“, fragte er. „Also, es ist noch nicht geschehen, aber bald ist es so weit.“, kam die Antwort. „Sie weiß es nur noch nicht.“
Natürlich geschah es. Der Ehemann gab zu, dass die drei Jahre eine echte Wüstenwanderung gewesen seien, aber nun seien sie im fruchtbaren Garten angekommen und so habe sich die Sache gelohnt.

Die Liebe verträgt alles, sie glaubet alles, sie hoffet alles, sie duldet alles.
Die Liebe höret nimmer auf.
1. Korinther 13, 7-8a

Nach einer wahren Begebenheit

Die größten Waffen der Welt: Gebet und Liebe.

Wer sanft ist, kommt weit. (Chinesisches Sprichwort)

Lückenrätsel Das Hohelied der Liebe

Das Hohelied der Liebe

Wenn ich mit _ _ _ _ _ _ _ _- und mit Engelzungen redete,
und hätte der _ _ _ _ _ nicht,
so wäre ich ein tönend _ _ _
oder eine klingende _ _ _ _ _ _ _.
Und wenn ich weissagen könnte
und wüsste alle _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ und alle Erkenntnis
und hätte allen _ _ _ _ _ _ _, also dass ich Berge versetzte,
und hätte der Liebe nicht, so wäre ich _ _ _ _ _ _.
Und wenn ich alle meine Habe den _ _ _ _ _ gäbe
und ließe meinen Leib _ _ _ _ _ _ _,
und hätte der Liebe nicht, so wäre mir’s _ _ _ _ _ _ nütze.

Die Liebe ist langmütig und _ _ _ _ _ _ _ _ _ -,
die Liebe eifert nicht,
die Liebe treibt nicht _ _ _ _ _ _ _ _ _,
sie blähet sich nicht,
sie stellet sich nicht ungebärdig,
sie suchet nicht das _ _ _ _,
sie lässt sich nicht erbittern,
sie _ _ _ _ _ _ _ das Böse nicht zu,
sie _ _ _ _ _ sich nicht der Ungerechtigkeit,
sie freut sich aber der _ _ _ _ _ _ _ _;
sie verträgt _ _ _ _ _, sie glaubet alles,
sie hoffet alles, sie _ _ _ _ _ _ alles.

Die Liebe höret nimmer auf,
so doch die Weissagungen _ _ _ _ _ _ _ _ werden
und die Sprachen aufhören werden
und die Erkenntnis aufhören wird.

1. Korinther 13, 1-8

Nach der revidierten Lutherübersetzung von 1912

Lösung:

http://www.bibel-online.net/text/luther_1912/1_korinther/13/#1

Hier das Lückenrätsel als PDF.

Das Rätsel darf für nicht kommerzielle Zwecke vervielfältigt werden.

Hier eine Bilderserie zu 1. Korinther 13.

Segensworte zur Hochzeit / zum Hochzeitstag

Segensworte zur Hochzeit / zum Hochzeitstag

Der Herr segne euch je mehr und mehr, euch und eure Kinder!
Ihr seid die gesegneten vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.
Psalm 115, 14 – 15

Deine Quelle sei gesegnet,
und erfreue dich an dem Weibe deiner Jugend!
Sprüche 5, 18

Die Gnade aber des Herrn
währet von Ewigkeit zu Ewigkeit
über die, so ihn fürchten,
und seine Gerechtigkeit
auf Kindeskind bei denen,
die seinen Bund halten
und gedenken an seine Gebote,
dass sie danach tun.
Psalm 103, 17 – 18

Es wird mit euch sein
Gnade, Barmherzigkeit, Friede von Gott, dem Vater,
und von Jesus Christus, dem Sohne des Vaters, in Wahrheit und Liebe.
2. Johannes 3

Und mein Volk wird wohnen an einer Wohnstätte des Friedens
und in sicheren Wohnungen und an stillen Ruhestätten.
Jesaja 32, 18

Über alles aber ziehet an die Liebe,
die da ist das Band der Vollkommenheit.
Und der Friede Gottes regiere in euren Herzen,
zu welchem ihr auch berufen seid in einem Leibe;
und seid dankbar!
Lasset das Wort Christi
unter euch reichlich wohnen in aller Weisheit;
lehret und vermahnet euch selbst
mit Psalmen und Lobgesängen
und geistlichen lieblichen Liedern
und singt dem Herrn in eurem Herzen.
Und alles, was ihr tut mit Worten
oder mit Werken, das tut alles
in dem Namen des Herrn Jesu,
und danket Gott und dem Vater durch ihn.
Kolosser 3, 14 – 17

Und der Herr, unser Gott, sei uns freundlich
und  fördere das Werk unserer Hände bei uns!
Ja, das Werk unserer Hände, wolle er fördern!
Psalm 90, 17

Alle Artikel der Kategorie Hochzeit / Ehe oder über Hochzeitstage untereinander. Artikel über Hochzeitskarten und Bilder, Texte zur Hochzeit / Ehe, Filme zur Hochzeit / EheLiebe, Basteln zur Liebe, Lieder zur Hochzeit, Eheprobleme, oder Hochzeitsrollenspiele.

Aus dem Web: Weitere Segensbibelstellen zur Trauung.

Weiter Neue Beiträge