Christliche Puzzlekarten

Christliche Puzzlekarten

Nach den zahlreichen Photokarten zum Download und den E-Cards zum Puzzeln (dort begrenzter Upload) nun der Start einer Linkliste mit kostenlosen Karten zum Puzzeln: Die Links zu den Puzzles können hier kopiert und für nicht kommerzielle Zwecke genutzt, also z. B. per Mail verschickt oder auf anderen Webseiten eingestellt werden. Alle Bilder gibt es statt als Puzzle auch als Originalbild verteilt auf Christliche Perlen zum Download (ebenfalls für nicht kommerzielle Anlässe). Für diesen Puzzleservice werden vorzugsweise größere Graphiken der Seite ausgewählt. Weitere Motive und Anlässe sollen noch in der Liste folgen. Also schauen Sie immer mal vorbei. Und nun viel Spaß beim Ausprobieren. Noch ein kleiner Tipp: Sie können auf der Puzzleseite selbst die Teilchenzahl einstellen, wenn Sie auf die kleinen Kästchen in der Mitte klicken. Mit den Zeichen oben neben der Hand lässt sich sogar das fertige Bild als Vorschau ansehen. Nachfolgend noch ein Screenshot als Beispiel zu Bildern aus Naturmaterialien:

Die bisherigen Anlässe im Überblick:

Abschied: Abschied (Original) / Ballon (Original)

Bibelverse und Bilder allgemeine Anlässe: Epheser 4,15 / Zu Galater 5,1 (Original) / Christusstatue (Original) / Diverse Bilder Originale Vergrößern mit der linken Maustaste / Königskind (Original) / Betende Frauenhände (Original) / Anbetende Frau (Original) / Betende Männerhände (Original) / Gelassenheit (Original) / God is love (Original) / Schöpfung (Original) / Bilder aus Naturmaterialien / Kreuz (Original) / Knien am Kreuz (Original) / Jerusalem (Original) / Straßenmalerei (Original) / Abendmahl (Original) / Johannes 4,10 (Original) / Johannes 4,13-14 (Original) / siehe auch weiter unten bei Psalmen

Entschuldigung: Siehe bitte bei Verzeihung

Erntedank: Grüße (Original) / Gruß (Original) / Dank verdient (Original) / Brot (Original) / Erntedankbilder ohne Text

Hochzeit: Fünf Motive / Wir heiraten (Original)

Geburt: Babyfüße (Original), Handabdruck Kind (Original)

Geburtstag: Psalm 103 (Original) / Psalm 121,2 (Original) / Psalm 121 (Original) / Happy Birthday (Original) / Nach Psalm 23 (Original)

Halloween: Fürchte Dich nicht Kürbis (Original)

Himmelfahrt: Coming soon (Original) / Segensspruch (Original)

Kinder: Guter Hirte (Original) / Guter Hirte 2 (Original) / Guter Hirte 3 (Original und mehr zum Thema) / Kinderbild (Original)  / Junge liest Bibel (Original) Arche Noah (Original) / Arche Noah 2 (Original) / Zwei Männer, z. B. Jakob und Esau (Original) / Palmsonntag (Original) / Wal spuckt Jona aus (Original und mehr) / Adam, Eva und Schlange (Original und mehr)

Liebe: Epheser 4,15 / Wolkenherz (Original) / Wolkenherz 2 (Original) / Mann hält Glasherz (Original) / Herz aus Hand (Original) / Wolkenherzen 3 (Original)

Liebe Grüße: Diverse (Originale vergrößerbar mit linker Maustaste)

Muttertag: Blumen (Original)

Neues Heim: Wünsche (Original) / Wir werden Euch vermissen (Original)

Neujahr: Vogel (Original) / Wunderkerzen (Original) / Psalm 91 (Original) / Schnee 1 (Original) / Schnee 2 (Original)

Ostern: Frohe Ostern Narzissen (Narzissen Original) / Bilder aus Naturmaterialien / Kreuz (Original) / Kinderbild (Original) / Straßenmalerei (Original) / Abendmahl (Original) / Einladung Osteressen (Original)

Palmsonntag: Psalm 118 (Original) / Palmsonntag (Original) / Hand mit Palmzweig (Original)

Pfingsten: Pfingsten 1 (Original)

Psalmen: Psalm 23,1 (Original) / Psalm 23,2 / Psalm 23,6 / Psalm 36,10 / Psalm 89,6a / Psalm 91,1-2 (Original) / Psalm 91,11 / Psalm 92,6 / Psalm 124,8

Schutz: Psalm 91,11

Segenswünsche: Diverse (Originale vergrößerbar mit linker Maustaste)

Reise: Schöne Ferien (Original)

Umzug: Siehe bitte oben bei „Neues Heim“

Vatertag: God bless fathers (Original)

Verlobung: Gemeinsamer Lebensweg (Original)

Verzeihung: Verzeitung (Original)

Weihnachten: Advent (Original) / Zweiter Advent (Original) / Lukas 1,10-11 (Original) / Weihnachten und Neujahr (Original) / O come let us adore him (Original) / Drei Weise Männer ohne Text (Original)

Noch einmal zu den Photokarten zum Download und zu den E-Cards zum Puzzeln.

Der Herr segne dich (Cover „The Blessing“)

Bibelversbilder

Bibelversbilder

Auf praise-poster.de gibt es tolle Bibelversbilder zur Nutzung unter der Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz. Herzlichen Dank dafür! Hier einige Beispiele:

Das obere Bild als Puzzle.

 

Das obere Bild als Puzzle.

 

Das obere Bild als Puzzle.

Zur Webseite von praise-poster.de.

Karten zur Jahreslosung

Auf der Internetseite „Im Garten der Poesie“ gibt es eine Reihe von Karten zur Jahreslosung von 2020 zu Markus 9,24. Klickt man dort auf ein Motiv, öffnet sich eine Seite zum E-Cardversand. Hier einige Beispielbilder davon:

Herzlichen Dank an Christina vom

Garten der Poesie

für die freundliche Erlaubnis zur
Veröffentlichung von Text und Bild!

This is a New Year

All english articles about the new year or about videos.

Alle Artikel über Neujahr oder Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Neujahrstexte untereinander.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Karten für das neue Jahr

Neue Segenskarten zum Jahreswechsel. Die Vervielfältigung der Motive ist für nicht kommerzielle Zwecke gerne erlaubt.

Hier die nachfolgende Druckvorlage als PDF. Möchte man die Vorlage anstelle der PDF speichern oder genauer ansehen, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken. Dann auf weißes oder farbiges Papier oder Pappe ausdrucken, ausschneiden und falten. Falls gewünscht, auf einer Unterlage ausmalen.

Alle Artikel über Neujahr oder Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Neujahrstexte untereinander.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

 

Ein Engel der dich umarmt

Ein Engel der dich umarmt

Nun lag Clara schon einige Wochen im Krankenhaus. Wer hätte das gedacht, wie ein paar Minuten der Unaufmerksamkeit ein Leben verändern konnten? Heute war Silvesterabend, ein Abend, den sie bisher immer mit ihren Freunden verbrachte. Jetzt lag sie sinnlos hier herum, während die anderen feierten. Sie wollte nichts sehen von dem Trubel dort draußen, so hatte sie die Schwester gebeten die Vorhänge zuzuziehen. „Dann doch besser schlafen, so konnte sie auch ins neue Jahr kommen“, dachte Clara bei sich und setzte sich ihre Kopfhörer auf. Sie legte ihre Lieblingsmusik ein, um so besser zur Ruhe zu kommen. Recht bald war sie eingeschlafen und was sie dort erlebte gab ihr Kraft für die kommende Zeit.
Im Traum befand sie sich auf einer sonnigen Wiese. Blumen blühten in den schönsten Farben. Doch dieser Garten, in dem sie sich befand, glich einem Labyrinth. Trotz der vielen Wege fühlte sie sich hier sehr wohl. Immer wenn sie an eine Weggabelung kam, trat ein Engel auf sie zu und führte sie. Diese Engel sprachen mit tröstenden Worten zu ihr. Sie sagten: „Fürchte dich nicht!“ oder „Gott ist an deiner Seite!“ oder „Du bist nicht allein.“ All diese Worte wirkten beruhigend auf die junge Frau, so dass sie fast etwas traurig war, als sie am Morgen erwachte und dieser wunderschöne Traum vorüber war. Erst als sie richtig zu sich kam, merkte sie, dass sie sich bereits im Neuen Jahr befand. Als die Schwester ins Zimmer trat und erwartete eine zerknirschte junge Frau vor sich zu finden, staunte sie über Claras Fröhlichkeit. Sie wünschten sich beide ein „Gesegnetes neues Jahr“, dann bat Clara, die Vorhänge aufzuziehen und das Fenster zu öffnen. Sie freute sich an der schönen klaren Winterluft und meinte: „Ist das heute nicht ein schöner Tag!“ Schwester Inge konnte diese Wandlung gar nicht fassen. Noch gestern, hatte die junge Frau nur geklagt, jetzt strahlte sie eine Fröhlichkeit aus, die ansteckend war. Ähnlich ging es ihren Freundinnen, die ihr am Nachmittag einen Neujahrsbesuch abstatteten. Als alle gegangen waren, blieb ihre beste Freundin noch ein wenig bei ihr, um sich diese Wandlung erklären zu lassen. „Sag mal, hast du dich verliebt?“, fragte sie und wollte damit einen Scherz machen. „Vielleicht!“, gab Clara schmunzelnd zurück. Dann erzählte sie ihrer besten Freundin von dem Traum der letzten Nacht. Still saß diese da und hörte zu. „Das war wirklich ein besonderer Traum“, meinte sie dann. „Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass dir Gott mit diesem Traum etwas sagen wollte?“ „Ja, ich habe es verstanden. Ich bin nicht allein. Unser himmlischer Vater ist immer an unserer Seite, ganz gleich, wo wir uns befinden.“ „Manchmal braucht man etwas länger, um dies zu begreifen“, sagte darauf ihre Freundin. „Meinen Worten konntest du nicht glauben. Ein Traum hat dich überzeugt. Gott findet immer Wege, wenn er uns etwas sagen möchte.“ Beide Freundinnen umarmten sich vor dem Abschied. Nun ging es mit Clara jeden Tag ein wenig voran. Schneller als gedacht, konnte sie die Klinik verlassen. Gemeinsam mit ihrer Freundin ging sie künftig zum Jugendkreis ihrer Gemeinde.

© Christina Telker

Herzlichen Dank an Christina vom

Garten der Poesie

für die freundliche Erlaubnis zur
Veröffentlichung von Text und Bild!

Jesus soll die Losung sein

Jesus soll die Losung sein

Jesus soll die Losung sein,
da ein neues Jahr erschienen;
Jesu Name soll allein
denen zum Paniere dienen,
die in Seiner Gnade stehn
und auf Seinen Wegen gehn.

Unsre Wege wollen wir
nun in Jesu Namen gehen;
geht uns dieser Leitstern für,
so wird alles wohl bestehen,
und durch Seinen Gnadenschein
alles voller Segen sein.

Alle Sorgen, alles Leid
soll Sein Name uns versüßen,
so wird alle Bitterkeit
uns zum Segen werden müssen.
Jesus Nam sei Sonn und Schild,
welcher allen Kummer stillt.

Benjamin Schmolck, 1672 – 1737

Mehr zum Lied: Noten und erste Strophe gesungen.

Die Rosenkarte darf gerne für nicht kommerzielle Zwecke vervielfältigt werden.

Alle Artikel über Neujahrstexte oder Neujahrslieder untereinander.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Abreißblätter für die Pinnwand zu Weihnachten und Neujahr

Abreißblätter mit Zusprüchen der Weihnachtsgeschichte und als Variante zum neuen Jahr für öffentliche Pinnwände im Laden, an der Uni, in der Kirche…
Hier der Artikel als PDF.

1. Bitte die gewünschte Vorlage auf weißes oder helles farbiges Papier drucken. Dann an der gestrichelten Linie gut vorknicken zum besseren späteren Abreißen
2. Nun die Vorlage außen an der geschwungenen Linie ausschneiden
3. Die Streifen bis zur gestrichelten Linie einschneiden
4. In die ovale Fläche Ihre Gemeinde oder z. B. „Für Sie! Frohe Weihnachten / Viel Segen im neuen Jahr!“ eintragen
5. Das Blatt an eine öffentliche Pinnwand hängen und bei Bedarf erneuern
6. Jeweils einen Zettel abreißen, damit auch andere eher Mut dazu fassen
7. Gerne ein Gebet dafür einlegen, dass der Aushang zum Segen gereicht

Möchte man den Abreißzettel zu Weihnachten anstelle der PDF oben speichern oder genauer ansehen, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Möchte man den Abreißzettel zum neuen Jahr anstelle der PDF oben speichern oder genauer ansehen, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Zusprüche der Weihnachtsgeschichte

Zuversicht
Denn bei Gott ist kein Ding unmöglich. Lukas 1,37

Freude
Mein Geist freuet sich Gottes, meines Heilands. Lukas 1,47

Dankbarkeit
Denn er hat große Dinge an mir getan, der da mächtig ist und des Name heilig ist. Lukas 1,49

Keine Angst
Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird. Lukas 2,10b

Einen Helfer
Euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids. Lukas 2,11

Ein Zeichen Gottes
Und das habt zum Zeichen: Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen. Lukas 2,12

Friede
Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens. Lukas 2,14

Vergebung
Und sie wird einen Sohn gebären, des Namen sollst du Jesus heißen; denn er wird sein Volk selig machen von ihren Sünden. Matthäus 1,21

Zusprüche zum neuen Jahr

Liebe Gottes
Die Gnade unseres Herrn Jesu Christi und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Amen. 2. Korinther 13,13

Segen
Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. 4. Mose 6,24-26

Versorgung
Sorget nicht! Sondern in allen Dingen lasset eure Bitten im Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kund werden. Philipper 4,6

Erfrischung
Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.
Christus in Matthäus 11,28

Dankbarkeit
Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat. Psalm 103,2

Ewiges Leben
So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. Johannes 3,16

Hilfe
Der Herr ist nahe allen, die ihn anrufen, allen, die ihn mit Ernst anrufen. Er tut, was die Gottesfürchtigen begehren, und hört ihr Schreien und hilft ihnen. Psalm 145,18-19

Friede
Und der Friede Gottes, welcher höher ist denn alle Vernunft, bewahre eure Herzen und Sinne in Christo Jesu! Philipper 4,7

Hier noch einmal  der Artikel als PDF. Nachtrag / Anregung: Die beiden Vorlagen auf hellrotes Papier drucken, die Verse ausschneiden und z. B. Heiligabend als Losungen ziehen lassen.

Alle Artikel über Bastelanregungen zu Weihnachten oder über Weihnachten untereinander.

Alle Artikel zu Weihnachtskarten und Bildern.
Alle Artikel zu Weihnachtstexten (Geschichten, Gedichte etc.).
Alle Artikel zu Weihnachtsfilmen.
Alle Artikel zu Weihnachtsliedern.
Alle Artikel zu Weihnachtsrollenspielen.
Alle Artikel zu Weihnachtsquizzen.
Alle Adventskalender oder Ausmalbilder zu Weihnachten.

Alle Bastelartikel zum neuen Jahr oder sämtliche Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.
Alle Artikel über Kalender untereinander.

Vorsätze – Ein Rollenspiel zum neuen Jahr

Vorsätze – Ein Rollenspiel zum neuen Jahr

Personen: Heinz und Dieter mit Winterjacken
Unsichtbare Stimmen aus dem PC: Verkäufer, Zweifel, Karriere und Beautystimme
Unsichtbare Gottesstimme von der Decke

Requisiten: Tisch mit Computer, Glas und Wasserflasche auf der Bühne, davor ein Stuhl

Heinz und Dieter kommen von verschiedenen Seiten auf die Bühne, begrüßen sich.

Heinz: Hallo Dieter, wie geht’s denn so?

Dieter: Ganz gut, danke, und selbst?

Heinz: Och ja, ganz gut. Noch die letzten Zigaretten für dies Jahr einkaufen. Ab 1.1 höre ich dann auf zu rauchen.

Dieter: Toller Vorsatz! Viel Erfolg dabei!

Heinz: Danke, danke! Muss leider weiter. Mach’s gut und schönen Übergang!

Dieter: Ebenso! Bis dann!

(Beide gehen in ihre ursprünglichen Richtungen von der Bühne ab und verschwinden für einen Moment aus dem Blickfeld des Publikums. Dann kommt Dieter wieder auf die Bühne. Geht in Richtung Tisch. Zieht die Jacke aus und hängt sie über die Stuhllehne. Gähnt und lässt sich auf den Stuhl fallen. Klickt etwas auf der Computertastatur herum und beginnt ein Selbstgespräch:)

Dieter: Puh, endlich zu Hause. Bald Silvester! Vielleicht sollte ich dies Jahr mal ein bisschen weniger auf der Party trinken. (Gießt sich etwas Wasser ein und trinkt einen Schluck.) War doch letztes Jahr etwas peinlich, als ich vor allen Leuten so angeschwipst auf die Nase gefallen bin. Hmmm, ob Heinz das wohl schafft, mit dem Rauchen aufzuhören? Na, wenigstens versucht der es mal. Ich hab mir irgendwie noch gar keine Gedanken dazu gemacht, ob ich mir Vorsätze für das neue Jahr machen will. Aber ich könnte ja mal danach klicken. Warte: V-o-r-s-ä-t-z-e f-ü-r d-a-s n-e-u-e J-a-h-r. Mal sehen, was Google dazu sagt. Ah, da ist was.

Übertrieben laute Verkäuferstimme aus dem PC: Jetzt im Angebot: 10 Neujahrsvorsätze für nur einen Preis! Für jeden Geschmack etwas dabei! Unbegrenzt haltbar und immer wiederverwertbar! Nur so lange der Vorrat reicht!

Dieter (hebt den Daumen): Na, das klingt doch gut! 122 Euro? Auch nicht schlecht. Sollte ich mal ausprobieren. Ab in den Warenkorb! So. Zur Kasse, yes, erledigt. Da bin ich aber mal gespannt!

Übertrieben laute Verkäuferstimme aus dem PC: Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer grandiosen Wahl! Diese Neujahrsvorsätze werden Ihr Jahr, nein, Ihr Leben auf den Kopf stellen! Fangen Sie sogleich damit an und spüren Sie augenblicklich die Folgen!

Gut vernehmbare Zweifelsstimme aus dem PC: Lieber Kunde! Ich bin nichts Geringeres als der Zweifel. Lassen Sie mich in Ihr Leben und man wird Sie nie wieder über‘s Ohr hauen! Bleiben Sie den Menschen um sich herum fern! Sie können niemandem vertrauen. Jeder hat so seine Macke und seinen schlechten Tag und Sie liebt sowieso keiner! Hören Sie im neuen Jahr auf den Zweifel in sich und schützen Sie sich vor allen möglichen Reibereien. Werden Sie Einsiedler, dann haben Sie garantiert Ihre Ruhe!

Dieter: Na, ob das mal so das Richtige ist. Bin mir da doch nicht so sicher. Was haben die denn hier noch?

Gut vernehmbare Karrierestimme aus dem PC: Hochgeschätzter Kunde! Ich bin die Karriere! Wählen Sie mich als Motto für Ihr neues Jahr, und ich beschere Ihnen Geld, Ansehen und viel Arbeit. Nur 70-100 Stunden Einsatz die Woche und kein Autowunsch bleibt mehr unerfüllt. Sind Sie auch selbst nicht mehr zu Hause, können Sie Ihrer Gattin dafür die beste Putzfrau und den Kindern die netteste Nanny bezahlen. Mit einem Upgrade von nur 1122 Euro bekommen Sie sogar vergünstigt noch drei weitere exclusive Neujahrsvorsätze zum Vorteilspreis hinzu! Alles für Ihre Karriere…

Dieter: 1122 Euro? Hab ich grad nicht. Das ist wohl auch nichts. Was kommt als nächstes?

Gut vernehmbare Beautystimme aus dem PC: Hallo, ich bin der perfekte Style. Denn wie Du kommst gegangen, so wirst Du empfangen. Kleider machen Leute. Kaufe meine Kollektion an Hosenröcken, Schottenröcken und Unterröcken und sei ein gemachter Mann! Zeig der Welt DEN Style, den sie noch nie gesehen hat und ernte die Bewunderung selbst der Models vom Laufsteg! Jetzt ab Januar: jeden Tag ein neues einzigartiges Outfit und die Schlange der Fernsehreporter ist Ihnen sicher!

Dieter: Ich weiß nicht, irgendwie klingt das alles so kalt und anstrengend. Ich habe das Gefühl, man wird hier nur über‘s Ohr gehauen. Oh Gott, gibt es denn gar nichts, was sich im neuen Jahr wirklich lohnt?

Gut hörbare, angenehme, Gottesstimme von oben: Oh doch! Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben. Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer an mich glaubt, der hat das ewige Leben. Ich bin gekommen, dass sie das Leben und volle Genüge haben sollen. Also folge mir nach!

Dieter (schaut nach oben, stottert verblüfft): Wer, wer, wer … bist Du?

Gott: Ich bin Gott. Vater, Sohn und Heiliger Geist in Einem. Du hast mich doch gefragt, ob es denn gar nichts gibt, was sich im neuen Jahr wirklich lohnt.

Dieter: Wooowwwww, GOTT! Äh, ja, also, Gott: das klingt ja super, was Du da sagst. So was habe ich noch nie gehört. Aber: Was kostet das denn?

Gott: Wen dürstet, der komme; und wer da will, der nehme das Wasser des Lebens umsonst. Man kann das nicht bezahlen, man muss es als Geschenk von mir annehmen. Willst Du jedoch etwas geben, freue ich mich über Dein Herz. Lade mich ein, darin einzuziehen und mit Dir zu leben, indem Du jeden Tag mit mir sprichst. Schlag ein und Du bist nie wieder allein.

Dieter: Nicht mehr die Finsternis der Welt, dazu ewiges Leben, Gott im Herzen und nie wieder allein. Und das alles ganz umsonst! Das haut mich jetzt echt um! Genau so was habe ich gesucht! Das nehm ich, das nehm ich SOFORT! (Springt auf, hüpft vor Freude herum.) Wowwwww, ich kann es kaum fassen! Danke, Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist! Wowwww, das muss ich sofort Heinz erzählen. Es gibt Gott ja wirklich! (Reißt seine Jacke vom Stuhl und eilt von der Bühne.)

Ende. 

Das Anspiel von Christliche Perlen darf für nicht kommerzielle Zwecke vervielfältigt werden. Hier das Rollenspiel als PDF.

Alle Artikel auf Christliche Perlen über Neujahrstexte untereinander.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Bastelartikel zum neuen Jahr.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Kalender Druckvorlagen

Neue immerwährende Kalender zum Ausdrucken

Nachfolgend 2 neue Monatskalender und erstmals ein englischer Wochenkalender zum Ausdrucken auf weißes oder helles farbiges Papier / Pappe (falls gewünscht noch ausmalen). Monat und Wochentage werden in den vorgegebenen Stellen eingetragen. Wer ein ganzes Jahr braucht, kann den Monatskalender seiner Wahl 12 Mal ausdrucken oder alle bisherigen Kalender durchstöbern (neue Kalender oben, frühere zeitlose weiter unten).

Hier alle 3 Kalender in einer PDF.

Möchte man die Monatskalendervorlage mit Autos anstelle der PDF oben speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Möchte man die Monatskalendervorlage mit Vögeln anstelle der PDF oben speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

If you want to save the following page for a diary instead of the pdf ahead, please click before saving just one time with the left mousebutton unto it to make it bigger.

Hier noch einmal alle Vorlagen dieses Artikels in einer PDF.

Alle Artikel über Kalender untereinander.
Alle Bastelartikel zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Die Aussagen der Jahreszeiten

Beispiele: Die Aussagen der Jahreszeiten

Beschäftigung
Frühling

Zeit der Aussaat.
Die Natur entfaltet sich.
Ein Kind entwickelt seine Persönlichkeit.
Diese Jahreszeit erinnert
auch an Gott, den Schöpfer des Lebens!
– Glaube im Wachstum –

Beschäftigung
Sommer
Zeit der Pflege.
Die Natur steht in voller Pracht.
Der junge Mensch baut an seinem Lebenshaus.
Diese Jahreszeit erinnert
auch an Gott, den Erhalter des Lebens!
– Glaube in der Reife –

Bereitschaft
Herbst
Zeit der Ernte.
Die Natur verwandelt ihr Gesamtbild.
Der betagte Mensch reift an den Werten des Lebens.
Diese Jahreszeit erinnert
auch an Gott, den Geber aller Gaben!
– Glaube in der Bewährung –

Besinnung
Winter
Zeit der Ruhe.
Die Natur kommt in die Kältestarre.
Der alte Mensch bereitet sich auf den Tod vor.
Diese Jahreszeit erinnert
auch an Gott, den Vollender des Lebens!
– Glaube im Schauen –

1.Mose 1,14; Ps.90,10+12; 104,19; 111,2+7
*Christen sehen freudestrahlend Christus;
Atheisten erkennen ihre traurige Realität
Ingolf Braun, 2019

Vielen Dank an Herrn Braun für die freundliche Erlaubnis zur Wiedergabe des Textes! Die Vervielfältigung ist unter Autorennennung für wohlwollende, nicht kommerzielle Zwecke gerne gestattet. Alle Texte von Ingolf Braun untereinander.

Sei willkommen, neues Jahr!

Sei willkommen, neues Jahr!

Das neue Jahr kann beginnen!
Langsam nimmt es seine Position ein
im Kalender wird 20 _ _ zu lesen sein
mit neuer Erkennungszahl verseh´n
ist das Jahr noch frisch und unverbraucht
von schöner und geheimnisvoller Gestalt
Stehend, wie vor einem unbekannten Wald
Bin ich bereit, Neues zu wagen?
Mit gelassener und doch spannender Erwartung
Ich freue mich schon jetzt auf das Kommende
Sei willkommen, neues Land!
Obwohl noch viele Fragen offen sind
Antworten werde ich suchen und finden
Wer wird mit mir weiterhin unterwegs sein?
Wie werde ich durch das fremde Terrain geh´n?
Wer wird auch in Not noch zu mir steh´n?
Fragen, deren Antworten ich erleben möchte
Wem kann ich mit meinen Gaben dienen?
Oder wer wird meine Stütze brauchen?
Wer wird sich mir anvertrauen?
Ich möchte den Blick für das Wesentliche behalten
egal, was das neue Jahr bringen wird
Gott schenkt mir seine vergebende Liebe
der auch Gestalter des heutigen und morgigen Tages ist
ER, die lebensspendende Quelle für Kraft im Glauben
Sein Name ist Jesus Christus
Wer kann mich verlässlicher führen als ER?
Darum begrüße ich zuversichtlich 20 _ _
Denn ich werde nicht allein sein
Komm, neues Jahr!

Der Text kann auch von unten nach oben gelesen werden!
Ingolf Braun, 2018

Vielen Dank an Herrn Braun für die freundliche Erlaubnis zur Wiedergabe des Textes! Die Vervielfältigung ist unter Autorennennung für wohlwollende, nicht kommerzielle Zwecke gerne gestattet. Alle Texte von Ingolf Braun oder alle Artikel über Neujahr untereinander.

Frei von Sorgen

GESTERN, HEUT und MORGEN,
halte sie frei von Sorgen

Er kennt das Gestern,
gib ihm dein Heute,
er sorgt für dein Morgen.
Ernst Modersohn

Ich möchte Dir erzählen von einem interessanten Vorschlag,
der Dir und mir viel mehr Lebensqualität verheißt, jeden Tag.
Dazu halte Dir in jeder Woche drei Tage von Sorgen frei
und überlege Dir: Bist Du mit dabei?

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Einer dieser Tage ist das GESTERN
an dem wir uns an Schönes oder Schlechtes erinnern.

Doch meistens sind es Fehler, Belastungen oder Versäumnisse,

die auch ich intuitiv festhalte und nicht so schnell vergesse.

Das gibt mir folgendes zu bedenken: GESTERN ist für immer vergangen

und wir haben es nicht mehr unter Kontrolle, bleiben befangen.

Schmerzliche Erinnerungen können uns belasten wie schweres Blei,

kein einziges Wort vermögen wir auszulöschen, denn Gestern ist vorbei!

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Der zweite Tag ist das MORGEN,
auch darüber lohnt es sich nicht zu sorgen.

Auch das MORGEN liegt außerhalb uns´rer Kontrolle,

obwohl wir zu meinen wissen, was kommt; so denken vielleicht alle.

Was in Wirklichkeit das MORGEN mit sich bringen wird,

das weiß nur Gott allein, der sich definitiv niemals irrt.

Dieses Wissen gibt Gelassenheit, denn ich habe noch nichts verlor´n,
denn der morgige Tag ist ja noch gar nicht gebor´n!

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

So bleibt uns nur noch ein Tag, das HEUTE,
Es ist die einzig kreative Zeit, die uns zur Verfügung steht, liebe Leute!

Jeder Moment des Tages ermöglicht ein aktives und sinnvolles Gestalten,

auch Vergebung zu gewähren und somit Freude am Tun behalten.

Die Philosophie des “positiven Denkens” ist beim HEUTE zu kurz gedacht,

weil unser ganzes Handeln von mutiger Aufrichtigkeit werde entfacht.

Genieße also die Chance des HEUTE, vertrau auf Gott und sei gespannt,
Dein Gestern und Morgen, auch das Heute
liegen in seiner Hand!

(Unter “Sorgen” ist in diesem Gedicht das negative “Zersorgen” gemeint,
nicht das fürsorgliche “Umsorgen”)

Idee: D. Schütte / Gedicht: Ingolf Braun, 2018

Vielen Dank an Herrn Braun für die freundliche Erlaubnis zur Wiedergabe des Textes! Die Vervielfältigung ist unter Autorennennung für wohlwollende, nicht kommerzielle Zwecke gerne gestattet. Alle Texte von Ingolf Braun untereinander.

Gestern, Heute und Morgen

Gestern, Heute und Morgen

Er kennt das GESTERN
mit allen Facetten deiner Vergangenheit.

Im Rückblick zu erkennen, war dir Jesus nie fern

und hat dich vom Fluch erlöst, von Schuld befreit.

Gib ihm dein HEUTE,
lebe in der Gegenwart, sei weise und treu.

Nutze die Zeit und gebrauche sie für viele zur Freude

und zur Ehre Gottes, zum Segen jeden Tag neu.

Er sorgt für dein MORGEN,
denn deine Zukunft liegt stets in seiner Hand.

D´rum überlass IHM getrost all deine Sorgen

und glaub´ daran, er erschließt für dich neues Land.

GESTERN, HEUTE und MORGEN
will auch ich aus Gottes liebender Hand nehmen.

Nur bei IHM finde ich Heil und bin ewig geborgen.

Das nenn ich Gnade: Nichts wird mehr fehlen!

Farbdruck: Zitat von Ernst Modersohn;
Gedicht: Ingolf Braun, 2018

Vielen Dank an Herrn Braun für die freundliche Erlaubnis zur Wiedergabe des Textes! Die Vervielfältigung ist unter Autorennennung für wohlwollende, nicht kommerzielle Zwecke gerne gestattet. Alle Texte von Ingolf Braun untereinander.

An der Schwelle

An der Schwelle

Und wieder stehn wir an des Jahres Schwelle,
es war recht buntgemischt, von allem was.
Wir blicken hoffnungsvoll nun auf das Neue
und bitten Gott, er schenke uns die Kraft.

Ein Mosaik hab ich für dich erstellt,
in dem sich meine Wünsche für dich finden.
Ob`s dir gefällt? Wir werden es ja sehn,
entscheiden tut der Herr, ja letzten Endes.

In Rot hab ich dir eingepackt,
ein Herz voll rechter Liebe.
In Grün, die Hoffnung für dies Jahr,
die dich begleiten möge.

Das Gelb der Sonne, für das Licht im Leben,
mög Gott dir immer seinen Segen geben.
Das Blau des Himmels, an manch schönem Tag,
das Weiß, der Schäfchenwolken, dich erfreuen mag.

Ein bunter Reigen, wird mein Mosaik,
es soll dir Freude schenken, jeden neuen Tag.
So kannst du immer wieder kleine Wunder sehn,
die unser Vater lässt für dich geschen.

© Christina Telker

Einen ganz besonderen Dank an Christina vom

Garten der Poesie

für die freundliche Erlaubnis zur
Veröffentlichung der wunderbaren Gedichte!

Neujahrskarten (zum Teil auch für Weihnachten)

Neue Neujahrskarten, zum Teil auch zugleich für Weihnachten, zur Vervielfältigung für nicht kommerzielle Zwecke.

Alle Artikel über Neujahr oder Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Neujahrstexte untereinander.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel über Weihnachten oder  Weihnachtskarten und Bilder untereinander.
Alle Artikel zu Weihnachtstexten (Geschichten, Gedichte etc.) untereinander.
Alle Artikel zu Weihnachtsfilmen.
Alle Artikel zu Weihnachtsbastelideen,
Ausmalbilder zu Weihnachten oder über Adventskalender.
Alle Artikel zu Weihnachtsliedern.
Alle Artikel zu Weihnachtsrollenspielen.
Alle Artikel zu Weihnachtsquizzen.

Neujahrswünsche und Karten

Neujahrswünsche und Karten

Neujahrstexte und Karten zur Vervielfältigung für nicht kommerzielle Zwecke. Hier der Artikel als PDF.

Die besten Wünsche für ein neues Jahr

Die besten Wünsche für ein neues Jahr des überströmenden Segens,
näher bei Jesus als je zuvor, mehr von seinem Frieden, seinem Geist, seiner Weisheit…
Einen wahrhaft gestillten Hunger nach seiner Gegenwart sowie seine Führung, seinen Schutz, seine Kraft und Hilfe in allem!

Mit ganz herzlichen Grüßen!

Kurze Neujahrswünsche

Zum neuen Jahr
ganz herzliche Wünsche: Frieden, viel Freude, Gesundheit, Segen, Schutz, Leitung, genug Geld, gute Arbeit, liebe Freunde, Hilfe in Sorgen, ruhigen Schlaf, keinen Stress, Harmonie und Dankbarkeit!

Möchte man die Vorlage mit den Neujahrswünschen genauer ansehen oder anstelle der PDF oben speichern, bitte jeweils zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Ausführliche Neujahrswünsche in Ihr – Form

Gott, der treu ist, leite Euch auch in diesem Jahr.
Er lege seinen Frieden auf Euch, jeden Tag aufs Neue.
Er erfülle Eure Herzen mit Freude.
Er sende Euch Engel zur Hilfe, wann immer Ihr welche braucht.
Er halte alles Böse von Euch fern.
Er erquicke Eure Seelen.
Er gebe Euch Überfluss, damit auch Ihr geben könnt.
Er lege Barmherzigkeit und Milde in Euch hinein.
Er schenke Euch Ruhe und halte Stress von Euch fern.
Er gewähre Euch Vergebung durch Christus, der für uns starb.
Er erhalte Euch gesund.
Er beglücke Euch mit Liebe von Euren Nächsten.
Er gebe Euch Kraft für alles, was ansteht.
Er erhöre Eure Gebete.
Er durchdringe Euch überfließend mit seinem Heiligen Geist.
Er lasse Euch allezeit seine Gegenwart spüren.

Ausführliche Neujahrswünsche in Du – Form

Gott, der treu ist, leite Dich auch in diesem Jahr.
Er lege seinen Frieden auf Dich, jeden Tag aufs Neue.
Er erfülle Dein Herz mit Freude.
Er sende Dir Engel zur Hilfe, wann immer Du welche brauchst.
Er halte alles Böse von Dir fern.
Er erquicke Deine Seele.
Er gebe Dir Überfluss, damit auch Du geben kannst.
Er lege Barmherzigkeit und Milde in Dich hinein.
Er schenke Dir Ruhe und halte Stress von Dir fern.
Er gewähre Dir Vergebung durch Christus, der für uns starb.
Er erhalte Dich gesund.
Er beglücke Dich mit Liebe von Deinen Nächsten.
Er gebe Dir Kraft für alles, was ansteht.
Er erhöre Deine Gebete.
Er durchdringe Dich überfließend mit seinem Heiligen Geist.
Er lasse Dich allezeit seine Gegenwart spüren.

Der Herr segne dich und behüte dich!
Der Herr lasse sein Angesicht über dir leuchten und sei dir gnädig!
Der Herr erhebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden!

Die Bibel: 4. Mose 6, 24-26

Möchte man die Vorlage mit der neuen Neujahrskarte genauer ansehen oder anstelle der PDF oben speichern, bitte jeweils zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Das angenehme Jahr des Herrn

„Der Geist des Herrn ist bei mir, darum, dass er mich gesalbt hat; er hat mich gesandt, zu verkündigen das Evangelium den Armen, zu heilen die zerstoßenen Herzen, zu predigen den Gefangenen, dass sie los sein sollten, und den Blinden das Gesicht und den Zerschlagenen, dass sie frei und ledig sein sollen, und zu verkündigen das angenehme Jahr des Herrn.“

Christus in Lukas 4,18-19

Möchte man die Vorlage mit den Neujahrsversen genauer ansehen oder anstelle der PDF oben speichern, bitte jeweils zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Hier noch einmal der Artikel als PDF.

Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Neujahrstexte untereinander.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Tischdekoration zu Silvester

(Das Bild kann durch einmaliges Anklicken mit der linken Maustaste etwas vergrößert werden.)

Ein weiteres Jahr ist vergangen, ein neues bricht an. Ein Anlass, der im ganzen Land gefeiert wird. Aber auch eine gute Gelegenheit, Gott noch einmal für all seine Hilfe und Versorgung im letzten Jahr zu danken und um seinen Beistand für das anstehende zu bitten. Wie es ja auch stets heißt: „An Gottes Segen ist alles gelegen.“
Eine passende Tischdekoration setzt festliche Akzente und bringt die guten Wünsche auf den Punkt. Das längliche Konfetti mit der Aufschrift „Gottes Segen im neuen Jahr“ auf farbiges Papier drucken, ausschneiden und auf dem gedeckten Tisch verteilen. Weitere mögliche Accessoires sind z. B. Efeu, gestreute Blüten, Kerzen, ein mittiges Bandflies, Dekoherzen, Pralinen etc. Hübsch sind außerdem mit Permanentstift / Silberstift beschriftete Servietten „God bless you“. (Vor dem Beschriften eine alte Pappe unter die oberen Lagen der Serviette schieben, damit die Stifte nicht so durchdrücken. Zum Abwischen beim Essen bitte die unbeschriebene Rückseite der Serviette verwenden! Stifte könnten abfärben!) Abgerundet wird die Tischdekoration durch Luftschlangen mit der Aufschrift „Gottes Segen im neuen Jahr“. Sie greifen den Segensgedanken nochmals auf und sind ein echter Hingucker. Dazu wird die gewünschte Vorlage auf farbiges Papier gedruckt. Dann werden die Streifen ausgeschnitten und mit einer Schere gezwirbelt, so dass lockere Luftschlangen entstehen. Und nun: eine schöne und gesegnete Neujahrsfeier!

Hier der Artikel als PDF.

Möchte man das Tischkonfetti zu Neujahr anstelle der PDF speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken. Dann auf weißes oder helles farbiges Papier oder Pappe drucken, ausschneiden und auf dem gedeckten Tisch verteilen.

Möchte man die Luftschlangen zu Neujahr anstelle der PDF speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken. Dann auf weißes oder helles farbiges Papier oder Pappe drucken, ausschneiden, locker zwirbeln und auf dem gedeckten Tisch verteilen.

Möchte man die nachträglichen Luftschlangen zum ersten Neujahrsartikel mit Tischkonfetti und Einladungskarten anstelle der PDF speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken. Dann auf weißes oder helles farbiges Papier oder Pappe drucken, ausschneiden, locker zwirbeln und auf dem gedeckten Tisch verteilen.

Hier noch zwei neue Einladungskarten für Silvester zur Vervielfältigung für nicht kommerielle Zwecke:

Hier noch einmal der Artikel als PDF.

Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Gewohnheiten

Gewohnheiten

Ein neues Jahr steht an und Sie würden es gerne bewusster mit Gott durchleben. Fällt es Ihnen schwer, im Durcheinander des Alltags an Gott zu denken? Würden Sie gerne ein tieferes Leben mit Gott führen, wissen aber nicht recht, wie? Denn immerhin sieht man Ihn gewöhnlich nicht und hört auch nicht Seine Stimme. Und doch möchte Er, dass wir täglich mit Ihm leben. Er möchte, dass wir Ihn lieben, da Er uns liebt, möchte uns helfen und möchte, dass wir bestimmte Dinge tun und bestimmte unterlassen. Das geht jedoch nur, wenn wir Ihn in unseren Alltag einbeziehen und Ihn nicht rechts liegen lassen oder gar ablehnen.
Von Jesus lesen wir, dass es Seine Gewohnheit war zu beten. Zähne putzen, Sport treiben, Auto waschen – wichtige oder auch schöne Dinge werden oft regelmäßig praktiziert und so ist es auch im Leben mit Gott: wir brauchen Gewohnheiten, die uns immer wieder mit Ihm und Seinen Dingen in Kontakt bringen. Das Gebet ist sicher an erster Stelle zu nennen. Beten Sie jeden Tag zu Gott? Danken Sie Ihm dabei für Ihre guten Dinge? Bitten Sie Ihn um Hilfe für Ihre Anliegen? Kennen Sie das Vater Unser? Wenn Sie Gott nun noch für jede Mahlzeit danken, haben Sie schon einige Male am Tag an Ihn gedacht. Vielleicht möchten Sie ja auch ein Gebetstagebuch beginnen.
Ein wichtiger Schritt ist, ebenfalls Sein Wort zu kennen. So wie unser Körper Speise braucht, braucht gleichfalls unser Geist, unsere Seele gewissermaßen Speise. Jesus bezeichnete sich als das Brot des Lebens. Seine Worte im Neuen Testament der Bibel sind Nahrung und Wegweisung, Trost und Stärkung für uns. Wenn Sie hierzu noch keine Gewohnheit haben, lesen Sie morgens und abends jeweils einen Abschnitt aus dem Neuen Testament. Fangen Sie einfach im Matthäusevangelium an und lesen Sie zusammenhängend regelmäßig ein Stück weiter. So erschließt sich Ihnen die Schrift am besten. Geraten Sie an eine für Sie unverständliche Stelle, geben Sie nicht auf, sondern lesen Sie gegebenenfalls einen Abschnitt später weiter.
Wer gerne musiziert, tut dies gewiss nicht immer nur alleine. Auch Tierfreunde, Sportler, Maler und andere suchen in ihrem Bereich den Austausch. So ist es nur folgerichtig, sich eine passende Kirche zu suchen, in der man sich wohl fühlt. Ein erster Effekt tritt schon beim Hereinkommen ein: wenn man all die Besucher sieht, erkennt man, dass man mit seinen Gedanken an Gott nicht allein auf der Welt ist. Etwas muss dran sein an der Sache mit Ihm, sonst gäbe es all diese Gläubigen und den Wunsch, Gott zu dienen, nicht. Hier kann man sich austauschen, Fragen stellen, Anregungen erhalten, um Gebetsunterstützung für eigene Sorgen bitten und nebenher noch nette Gemeinschaft und Feiern mit den Leuten haben.
Vielleicht sind Sie gestresst und schaffen es nicht jede Woche in die Kirche. Dann gehen Sie doch jede zweite. Oder so oft Sie eben können. Wie der Name Gottesdienst schon sagt, zeigen Sie dort auch dem Höchsten, dass Sie bereit sind, etwas für Ihn zu investieren. Einige mögen dies bösartig als „in die Kirche rennen“ abtun. Vielleicht sind das ja solche, die mitunter an zwielichtige Orte rennen. Gott wird es jedenfalls zu schätzen wissen und sicher mit Seinem Segen belohnen.
Weitere Möglichkeiten sind das Hören von Predigten oder christlicher Musik, die uns in Anbetung führt. Geeignete Musik gibt es in unterschiedlichsten Stilen online oder in christlichen Bücherstuben zu erwerben, wo man in CDs hineinhören darf.
Also legen Sie sich zum neuen Jahr doch bewusst Gewohnheiten zu, die zu Ihnen passen und Ihnen helfen, Gott in Ihrem Leben einen regelmäßigen Platz einzuräumen. Bringen Sie Christus auch die Dinge, die bisher nicht so gut gelungen sind. Er hat für die Fehler der Menschen mit seinem Tod am Kreuz bezahlt. Jeder, der es ehrlich meint, darf dies für sich in Anspruch nehmen. So kann man auch beruhigt auf die Ewigkeit zuleben. Wenn die Zeit da ist, vor Gott zu erscheinen, hat man seine Dinge bereinigt und nicht an Ihm vorbei gelebt. Dankbarkeit und Hilfsbereitschaft? Auch das sind gute Angewohnheiten. Sie machen das Leben schön. In diesem Sinne: Die besten Wünsche für das neue Jahr!

Dieser Artikel von Christliche Perlen ist zur Vervielfältigung für nicht kommerzielle Zwecke freigegeben.

Alle Artikel über Neujahrstexte untereinander.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder.
Alle Artikel über Kalender oder Neujahrslieder.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Das alte Jahr vergangen ist

Das alte Jahr vergangen ist

Das alte Jahr vergangen ist,
Wir danken Dir, Herr Jesu Christ,
Dass Du uns in Not und Gefahr
Behütet hast dies ganze Jahr.
Wir bitten Dich, ewigen Sohn
Des Vaters in dem höchsten Thron,
Du wollest Deine Christenheit
Bewahren ferner allezeit.
Entzieh uns nicht Dein heilsam Wort,
Es ist der Seelen Trost und Hort.
Vor falscher Lehr, Abgötterei,
Behüt uns, Herr, und steh uns bei.
Hilf, dass wir von der Sünd abstehn,
Und rechte Wege lass uns gehn.
Und unsrer Sünden nicht gedenk
Ein gnadenreich Neujahr uns schenk.
Christlich zu leben, seliglich
Zu sterben, und hernach fröhlich
Am jüngsten Tage aufzustehn,
Mit Dir in Himmel einzugehn.
Zu danken und zu preisen Dich
Mit allen Engeln ewiglich.
O Jesu! Unsern Glauben mehr,
Zu Deines Namens Lob und Ehr!

Johann Steuerlein, 1546 – 1613

Mehr zum Lied findet man hier, hier und eine instrumentale Hörprobe hier. Dabei sind Abweichungen im Text möglich.
Alternative Melodie: Vom Himmel hoch, da komm ich her.

Alle Artikel über Neujahrstexte oder Neujahrslieder untereinander.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Kalender Vorlagen

Kalender Vorlagen

Diverse neue Kalender zum Ausdrucken auf weißes oder helles farbiges Papier / Pappe (falls gewünscht noch ausmalen). Hier alle Vorlagen des Artikels in einer PDF.

Wochenkalender zum Ausdrucken

Möchte man die Wochenkalendervorlage mit Blumen genauer ansehen oder anstelle der PDF oben speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Möchte man die maritime Wochenkalendervorlage genauer ansehen oder anstelle der PDF oben speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Monatskalender zum Ausdrucken

Nachfolgend ein Monatskalender. Monat und Wochentage werden in den freien Spalten eingetragen. Wer ein ganzes Jahr braucht, kann das Blatt 12 Mal ausdrucken oder alle bisherigen Kalender durchstöbern (neue Kalender oben, frühere zeitlose weiter unten).

Möchte man die maritime Monatskalendervorlage genauer ansehen oder anstelle der PDF oben speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Jahreskalender zum Ausdrucken

Der Jahreskalender ist zeitlos und daher ohne Angabe von Wochentagen (Montag bis Sonntag). So eignet er sich beispielsweise als Geburtstagskalender.

Möchte man die Jahreskalendervorlage genauer ansehen oder anstelle der PDF oben speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Hier noch einmal alle Vorlagen dieses Artikels in einer PDF.

Alle Artikel über Kalender untereinander.
Alle Bastelartikel zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Segenswünsche für das Jahr

Segenswünsche für das Jahr

Das Beste für das neue Jahr!
Der Anfang schon sei wunderbar.
Im Frühjahr wachse und gedeihe
was Gott so gibt. Man es ihm weihe!
Den Tag stets mit Gebet beginnen
wird Segen, Schutz und Leitung bringen.
Den Tag auch mit Gebet beenden
birgt sicher uns in Gottes Händen.

Der Sommer werd fröhlich und warm.
Gelobt sei Gott und man erbarm
sich herzlich auch über all jene,
die so vergießen manche Träne.
Wetter und Laune seien heiter
die Liebe Gottes geb man weiter.

Der Herbst mit all den goldnen Farben
bringt Früchte ein, dass wir nicht darben.
Keiner vergess die Dankbarkeit
zu Gott, der erspart manches Leid
wenn wir nur gerne mit ihm leben.
Dann wird er stets was Not ist geben.

Im Winter ist es draußen kalt.
Das Herz man aber warm behalt
und Gutes tu man viel den Armen.
Die Einsamen soll man umarmen.
Dank sei Gott auch für seinen Sohn.
Man weih das Leben ihm als Lohn.
Das Beste für das neue Jahr!
Es sei durch und durch wunderbar.

Hier der Text mit jahreszeitlich passenden Pflanzen zum Drucken auf weißes oder helles farbiges Papier als PDF. Text und Bild sind von Christliche Perlen und dürfen für nicht kommerzielle Zwecke vervielfältigt werden.

Möchte man die Graphik anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über  Basteln zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Neujahr Karten

Neue Karten zu Silvester zur Vervielfältigung für nicht kommerzielle Zwecke.

Die folgende Karte bitte vor dem Speichern einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste anklicken. Dann auf weißes oder helles farbiges Papier drucken, ausschneiden und mittig falten. Falls gewünscht, auf einer Unterlage ausmalen.

Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über  Basteln zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Neue Neujahrsvorsätze und Gebetsblätter

Neue Neujahrsvorsätze und Gebetsblätter

Nach den früheren Druckvorlagen für Neujahrsvorsätze und ein Neujahrsgebet gibt es in diesem Artikel noch einmal etwas andere Versionen für einen besinnlichen Jahreswechsel. Heben Sie den ausgefüllten Vorsatzbogen bis zum nächsten Jahreswechsel auf, damit Sie sehen können, ob Sie Ihre Ziele erreicht haben. Außerdem findet man weiter unten Entwürfe für eine Gebetsgemeinschaft. Gläubige Menschen beten mitunter gern ins neue Jahr. Wer das Beten einmal etwas anders organisieren möchte, kann eins der beiden nachfolgenden Gebetsblätter auf pastellfarbenes Papier drucken und die Felder auschneiden. Jeder darf nun ein kurzes Dankesanliegen und eine Bitte auf seine Seite schreiben. Dann werden die Zettel zweimal gefaltet und in einer Schale gesammelt. Wenn alle ihre Blätter abgegeben haben, werden die Anliegen gemischt. Nun zieht jeder eins der Papiere und betet für die Anlässe darauf. So ist sichergestellt, dass an die wichtigsten Themen gedacht und niemand vergessen wird. Die Zettel können auch als Gebetserinnerung mit nach Hause genommen werden. Die Druckvorlagen eignen sich natürlich ebenfalls zu Gebetsgemeinschaften quer durch das Jahr.

Hier der Artikel als PDF.

Möchte man die Graphik für die Neujahrsvorsätze anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:  

Möchte man die Vorlage für die Gebetsgemeinschaft anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Möchte man die Vorlage für die Gebetsgemeinschaft anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Aus dem Web: ein sehr schönes Neujahrsgebet.

Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Neujahrsfilme / Clips for the New Year

 

 

All english articles about the new year or about videos.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr oder über Neujahrsfilme untereinander. Alle Artikel über Kalender, Bastelartikel zum neuen Jahr, Neujahrskarten und – Bilder, Neujahrstexte, Neujahrsrollenspiele, oder über Neujahrslieder.

Du bist die Quelle

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben
von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

(Offenbarung 21, 6)

Du bist die Quelle

Die Quelle des Lebens, bist du oh Herr,
wenn es mich dürstet, dann komm ich zu dir,
wenn ich ermattet, dann stärkt mich dein Trank,
du schenkst mir Erquickung ein Leben lang.

Kann ich nicht mehr weiter, dann reichst du es mir;
das quellfrische Wasser, es kommt ja von dir.
Du gibst es gerne, du weißt, was mir fehlt,
die Quelle des Lebens stets offen mir steht.

Die Labsal des Brunnens, der ewigen Gnad´,
du schenkst sie uns allen, früh und spat.
Du schenkst uns reichlich im Überfluss,
dein Wasser des Lebens, ist für uns Genuss.

© ChT

Quelle des Lebens

Du bist die Quelle, Herr,
zu dir zieht all mein Sehnen.
Die Quelle, die mich stärkt
und mir Erquickung bringt.

Du bist die Quelle, Herr,
du schenkst uns neues Leben,
denn dein erfrischend Trank,
tut uns zu dir erheben.

Die Labsal, die du schenkst,
ist mehr als nur ein Trank,
die Stärkung, die du gibst,
sie hält ein Leben lang.

Du forderst nichts von uns,
wir werden reich beschenkt.
Ob Bettler oder Herr,
du bist es, der uns lenkt.

Stets können wir bei dir,
den Trank des Lebens finden.
Du schenkst uns reichlich ein,
wir brauchen nur zu trinken.

© ChT

Herzlichen Dank an Christina vom

Garten der Poesie

für die freundliche Erlaubnis zur
Veröffentlichung von Text und Bild!

Neujahr

Neujahr

Ein Neues Jahr hat angefangen,
was bringt es uns an Gaben mit?
Erfolg und Glück auf allen Wegen,
und recht viel Geld ich bitt. –

Das Wichtigste bleibt oft vergessen,
Gesundheit, Frieden für die Welt.
Ein Engel stets an unsrer Seite,
der bei Gefahr uns hält.

Auch Gottes Segen für den Tag,
wünsch ich von Herzen dir
und etwas mehr an Menschlichkeit,
dann wär ich glücklich hier.

Willkommen sei das Neue Jahr,
bei uns im ganzen Land.
Gibt’s auch nicht immer Sonnenschein,
wir reichen ihm die Hand.

© ChT

Herzlichen Dank an Christina vom

Garten der Poesie

für die freundliche Erlaubnis zur
Veröffentlichung von Text und Bild!

Einladungen zur Neujahrsfeier

Alle Bilder in diesem Artikel sind zur Vervielfältigung für nicht kommerzielle Zwecke freigegeben.

Hier die beiden nachfolgenden Vorlagen als PDF.

Möchte man die Einladung zur Neujahrsfeier anstelle der PDF oben speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Möchte man das Tischkonfetti zum Ausdrucken anstelle der PDF oben speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Nachtrag: zum Tischkonfetti gibt es jetzt auch die passenden Luftschlangen mit Dekotipps.

Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

New Year Unchanged

 

All english articles about the new year or about videos.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr oder über Neujahrsfilme untereinander. Alle Artikel über Kalender, Bastelartikel zum neuen Jahr, Neujahrskarten und – Bilder, Neujahrstexte, Neujahrsrollenspiele, oder über Neujahrslieder.

Hilf, Herr Jesu, lass gelingen

Hilf, Herr Jesu, lass gelingen

1.) Hilf, Herr Jesu, lass gelingen.
Hilf, das neue Jahr geht an!
Lass es neue Kräfte bringen,
dass aufs neu ich wandeln kann.
Neues Glück und neues Leben
wollest du aus Gnaden geben.

2.) Meiner Hände Werk und Taten,
meiner Zunge Red und Wort
Können nur durch Dich geraten,
und ganz glücklich gehen fort.
Neue Kraft lass mich erfüllen
zu verrichten deinen Willen!

3.) Was ich denke, was ich mache
das gescheh in Dir allein.
Wenn ich schlafe, wenn ich wache
wollest Du Herr bei mir sein!
Geh ich aus wollst Du mich leiten.
Komm ich heim, steh mir zur Seiten!

4.) Herr, du wollest Gnade geben,
dass dies Jahr mir heilig sei,
und ich selig könne leben
ohne Sünd und Heuchelei.
Dass dein Pilger noch auf Erden
möge dir geheiligt werden.

5.) Jesu, lenke mein Beginnen
immerdar nach deinem Sinn!
Jesu, führe all mein Sinnen
auf die Ewigkeiten hin.
Jesu, sei mir in Gedanken.
Jesu, lass mich niemals wanken!

6.) Jesu, lass mich fröhlich enden
dieses angefangne Jahr!
Trage mich auf deinen Händen,
sei mein Retter in Gefahr.
Freudig will ich dich umfassen,
Wenn ich soll die Welt verlassen!

Johann Rist 1607-1667 (1642)
Version Reichsliederbuch

Mehr zum Lied:

Anderer Text 6 Strophen und gesungene Hörprobe von 2 Strophen

4 Strophen: Text, Noten und instrumentale Hörprobe

4 Strophen Notenblatt Pagescan

Text 6 Strophen und eine instrumentale Hörstrophe

Instrumentale Hörstrophe hier Lied Nr. 75

Alle Artikel über Neujahrstexte oder Neujahrslieder  untereinander.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Monatskalender zum Ausdrucken

Monatskalender zum Ausdrucken

Nachfolgend 2 Monatskalender zum Ausdrucken auf weißes oder helles farbiges Papier / Pappe (falls gewünscht noch ausmalen). Monat und Wochentage werden in den freien Spalten eingetragen. Wer ein ganzes Jahr braucht, kann das Blatt seiner Wahl 12 Mal ausdrucken oder alle bisherigen Kalender durchstöbern (neue Kalender oben, frühere zeitlose weiter unten).

Hier beide Kalender in einer PDF.

Möchte man die Monatskalendervorlage mit Blumen anstelle der PDF oben speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Möchte man die Monatskalendervorlage mit Schiffen anstelle der PDF oben speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Alle Artikel über Kalender untereinander.
Alle Bastelartikel zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Gottes Segen

Gott segne Dich

Gott segne Dich am Morgen mit seiner Gegenwart und Weisheit für den Tag.
Er erfülle Dich mit Frieden und lenke Dich in allem.
Er gebe Dir Kraft für die anstehenden Dinge und bewahre Dich vor Bösem.
Er schenke Dir schöne Wegzeichen seiner Güte: einen warmen Sonnenstrahl, gute Nachrichten, ein hübsch angerichtetes Essen, Blumen und lächelnde Menschen im Laufe des Tages.
Er rede oder wirke durch Dich, wenn Menschen einen Trost oder Hilfe brauchen.
Er gebe Dir ein gutes Miteinander mit jenen, denen Du begegnest.
Er schenke Dir ruhige Momente, in denen Du an ihn denken kannst.
Er sei auch bei den Deinen, so dass Du wegen seiner Fürsorge ganz beruhigt sein kannst.
Er gebe Dir am Abend das zufriedenstellende Gefühl, dass Dein Tagewerk gelungen war.
Er segne auch Dein Tagesende und das Deiner Lieben, dass Ihr einen angenehmen Ausklang habt.
Er segne Euren Schlaf, dass Ihr frisch und erholt wieder aufstehen könnt.
So sei sein Segen mit Dir und Euch, jeden Tag aufs Neue.

Egal was ist

Bist Du gesund, handle für Gott.
Bist Du krank, bete zu Gott.
Bist Du fröhlich, singe für Gott.
Bist Du traurig, vertraue Gott.
Bist Du erfolgreich, danke Gott.
Brauchst Du Weisheit, frage Gott.
Bist Du einsam, rede mit Gott.
Bist Du beliebt, rede von Gott.
Hast Du gesiegt, ehre Gott.
Hast Du gefehlt, bekenne es Gott.
Bist Du reich, gebe für Gott.
Bist Du arm, trachte zuerst nach Gott.
Zu Beginn rufe Gott hinzu.
Beim Abschied überlasse Dich Gott.
Dein Halt in allem
und Deine Freude sei Gott.

Ein christlicher Hauskreis beginnt seine Treffen immer mit einer Erzählrunde, den „Good News“. Wer hat etwas Neues, Gutes zu berichten, wer hat etwas von Gott erfahren? Wenn von 10 Anwesenden schon 5 etwas zu berichten haben, entsteht gleich zu Beginn eine Atmosphäre des Glaubens. Leider vergessen wir oft schnell, was Gott uns Gutes getan hat.
Ein Prediger z. B. pflegte seine früheren Manuskripte zu verwahren. Wenn er einmal nach längerer Zeit hinein sah, konnte es mitunter vorkommen, dass darin phantastische Erlebnisse von ihm selbst geschildert waren, die ihm inzwischen ganz entfallen waren. Damit das nicht geschieht, empfiehlt es sich, Buch über unsere besonderen Segnungen zu führen. Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat! Psalm 103,2

Diese Texte von christlicheperlen dürfen für nicht kommerzielle Zwecke vervielfältigt werden. Alle Artikel über Segenswünsche untereinander.

Denn er hat seinen Engeln befohlen

 

Alle Artikel der Kategorie Geburtstag oder Segenswünsche untereinander.

Start ins neue Jahr

Auf der sehr zu empfehlenden Webseite Racheles Welt habe ich einen vorzüglichen Neujahrstext entdeckt. Die Frageliste ist eigentlich auf jedes neue Jahr anwendbar. Um den Text zeitlos zu machen, hat Christliche Perlen hier die Jahreszahlen herausgenommen.

Herzlichen Dank an Rachele, dass ich mir den Text „mopsen“ durfte! 😊💗

Start ins neue Jahr

Das alte Jahr ist vorbei und schwupps, sind wir schon im nächsten. Heute ist der erste Montag im neuen Jahr – und das bedeutet normalerweise: Alle sind ganz motiviert für ihre Neujahrsvorsätze. Denn neues Jahr bedeutet schließlich neues Glück…. oder so ähnlich. Während das mit den Vorsätzen für die einen tatsächlich irgendwie klappt, sind die Vorsätze bei den anderen in ein paar Wochen schon wieder vergessen.

Doch völlig egal, ob ihr Vorsätze getroffen habt oder nicht, möchte ich heute den Blick ins Glaubensleben lenken. Beim Jahresrückblick schaut man oft eher die Umstände und Geschehnisse an, zumindest habe ich das so erst so gemacht. Doch dann habe ich mir auch folgende Fragen gestellt und würde die gern an euch weitergeben:

  • Wie war mein letztes Glaubensjahr? 
  • Bin ich vorwärts gekommen? 
  • Habe ich eine konstante Beziehung zu Gott gepflegt? 
  • Was würde ich mir für das kommende Jahr wünschen?
  • Was kann noch anders werden? 
  • Mit welchen Teilen der Bibel will ich mich beschäftigen? 

Auch hier gilt, wie bei jeder Veränderung: Nichts dreht sich von heute auf morgen um 180 Grad. Und gar nichts dreht sich ohne Gott im Boot und ohne echte Entschlossenheit.

Wer bisher kaum in der Bibel gelesen hat, wird nicht ab morgen vier Kapitel täglich lesen und das langfristig beibehalten.

Manchmal sind kleine Schritte besser und langfristig erfolgreicher. 

Mein Arbeitsfeld für dieses Jahr wird unter anderem das Gebet sein. Natürlich habe ich bisher auch gebetet – aber ich glaube, da gibt es noch Luft nach oben. Mein erster Schritt wird sein, meine Gebetsliste (mit Menschen, denen ich Gebet zugesichert habe) wieder aufleben zu lassen.

Zum Thema Veränderung passt auch die Jahreslosung gut. Denn letztendlich ist, gerade was den Glauben angeht, Gott derjenige, der Veränderung schenkt und bewirken kann. Und das tut er nicht nur zum neuen Jahr, sondern wann immer wir ihn lassen.

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36,26 

In diesem Sinne wünsche ich euch ein gesegnetes neues Jahr!

Gute Wünsche für das Jahr

Gute Wünsche für das Jahr

Frieden wünsch ich dir fürs neue Jahr.
Freude an den kleinen, feinen Dingen.
Gottes Segen, der dich stets bewahr,
und auch einen Engel bei Gefahr.

Meine Wünsche für das neue Jahr,
mögen dich durch diese Zeit geleiten,
eines Freundes Ohr sei für dich da,
auch die Stille, die du brauchst, zu manchen Zeiten.

Eines Vogels Lied, das wünsch ich dir,
eine Blume, die für dich nur blüht.
Zeit zum Träumen auf der Bank im Park,
und vor allem, einen Menschen der dich mag.

Mögen deine Wünsche sich erfüllen,
wenn die Ziele nicht zu hoch gesteckt,
mag ein Lächeln immer dich erreichen,
das die Nächstenliebe in dir weckt.

© ChT

or

Herzlichen Dank an Christina vom Garten der Poesie
für das schöne Neujahrsgedicht und Bild!

Alle Artikel der Kategorie Neujahr von Christliche Perlen untereinander.

Das Jahr ist nun zu Ende

Das Jahr ist nun zu Ende

1.) Das Jahr ist nun zu Ende,
doch Deine Liebe nicht.
Noch segnen Deine Hände,
noch scheint Dein Gnadenlicht.

2.) Des Glückes Säulen wanken,
der Erde Gut zerstäubt.
Die alten Freunde wanken,
doch Deine Liebe bleibt.

3.) Der Jugend Reiz vergehet,
des Mannes Kraft wird matt.
Doch innerlich erstehet,
wer Dich zum Freunde hat.

4.) Mein Tag ist hingeschwunden,
mein Abend bricht herein.
Doch weil ich Dich gefunden,
so kann ich fröhlich sein.

5.) Du heilest allen Schaden,
hilfst mir aus der Gefahr.
Du siehst mich an mit Gnaden
auch in dem neuen Jahr.

Christian August Bähr, 1795-1846

Noten Pagescan von Hymnary.org

neujahrskarte

Graphik und Gedicht dürfen für nicht kommerzielle Zwecke vervielfältigt werden.

Alle Artikel über Neujahrstexte oder Neujahrslieder  untereinander.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

 

Neujahrskarten auch zum Ausdrucken

Neue Segenskarten zum Jahreswechsel. Die Vervielfältigung für nicht kommerzielle Zwecke ist gerne erlaubt.

neujahrswuensche

neujahr-9

neujahrsgruesse

Hier die beiden nachfolgenden schwarz-weißen Karten als PDF.

Möchte man die Vorlage anstelle der PDF oben speichern oder genauer ansehen, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken. Dann auf weißes oder farbiges Papier oder Pappe ausdrucken, ausschneiden und falten.

neujahrskarte-drucken-1

Möchte man die Vorlage anstelle der PDF oben speichern oder genauer ansehen, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken. Dann auf weißes oder farbiges Papier oder Pappe ausdrucken, ausschneiden und falten.

neujahrskarte-drucken-2

Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Wunderkerzenhalterungen für Feierlichkeiten

wunderkerzen-feierlichkeit

In diesem Artikel gibt es Halterungen zum Ausdrucken für jeweils zwei Wunderkerzen. Die Halterungen sind mit 10 verschiedenen Bibelversen versehen. Sie eignen sich für den Jahreswechsel, zur Verabschiedung der Verlobungs- oder Hochzeitsgäste oder am Ende einer sonstigen Feierlichkeit zur Verwendung im Freien. Hübsch zurechtgelegt auf einer edlen Platte oder Schale verteilt man sie beim Herausgehen.

Die Kerzen werden gemeinsam unter dunklem Abendhimmel angezündet und sorgen nicht nur für einen stimmungsvollen (Jahres-)Abschluss, sondern beinhalten zugleich einen Segenswunsch für die Besucher. Diese Aktion erfordert trockenes, nicht zu windiges Wetter oder eine ausreichend große Überdachung. Feuerzeuge / Kerzen, sowie ein Wassereimer zum Abkühlen noch heißer, abgebrannter Stäbchen sind mit einem Abwurfbehältnis ebenfalls bereitzuhalten. Bitte natürlich noch die Sicherheitshinweise auf den ursprünglichen Wunderkerzenverpackungen beachten!
Und nun: einen gelungenen Abend!

Man braucht:

Die Anleitung mit allen Vorlagen als PDF
Daraus die gewünschten Ausdrucke auf feines, farbiges Papier
Pro Halterung zwei Wunderkerzen (die hier verwendeten Kerzen sind 16,8 cm lang)
Schere, Klebstoff, Klebeunterlage
Eine feine Schere oder einen Cutter mit altem Holzbrett als Unterlage
Eine elegante Platte

Herstellung:

Die Vorlagen der Wunderkerzenhalterungen ausschneiden. Die zwei Querstriche ober- und unterhalb der Bibelverse mit einem Cutter auf einem alten Holzbrett einritzen oder mit einer feinen Schere aufschneiden (Bitte Vorsicht und nicht durch Kinder – Verletzungsgefahr!).
Die Halterungen an den gestrichelten Linien falten. Dann auf einer Unterlage hinten den Klebestreifen festkleben.
In jede Halterung zwei Wunderkerzen schieben.
Die fertigen Halterungen hübsch auf einer edlen Platte dekorieren.
Am Ende der Feier im Freien verteilen  (Sicherheitshinweise der Wunderkerzen beachten).
Ein schönes Fest!

Möchte man die Vorlage anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

halterung-wunderkerzen-1-png

Möchte man die Vorlage anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

wunderkerzen-feier-2

Möchte man die Vorlage anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

wunderkerzenhalter-3

Möchte man die Vorlage anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

wunderkerzen-verpackung-4

Möchte man die Vorlage anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

wunderkerzen-halterung-5

Alle Bastelartikel zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Neujahrsvorsätze zum Ausdrucken

Neujahrsvorsätze zum Ausdrucken

Vielleicht möchten Sie zu diesem Jahreswechsel ja einmal eine besinnliche Schreibecke für Ihre Gäste anlegen oder sogar eine gemeinsame Zeit der Dankbarkeit und des Gebets zu Gott abhalten. Oder zum Jahresende / -anfang noch einmal allein eine besondere Zeit mit Gott einlegen?
Die folgenden beiden Vorlagen könnten Ihnen dabei behilflich sein. Die Vervielfältigung für nicht kommerzielle Zwecke ist gerne erlaubt.

Hier beide Vorlagen in einer PDF.

Möchte man die Graphik für die Neujahrsvorsätze anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:  

neujahrsvorsaetze

Möchte man die Vorlage für das Gebet zum Jahreswechsel anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

gebet-zum-jahreswechsel

Nachtrag ein Jahr später: Hier neue Neujahrsvorsätze und Gebetsblätter.

Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Neuer Kalender zum Ausdrucken und Selbstgestalten

kalender-ausdrucken

Nach dem gern angenommenen früheren Kalender mit Bibelversen zum Ausdrucken und Selbstgestalten nun ein neuer Kalender mit weiteren Versen.

Man braucht:

Einen Ausdruck der neuen PDF mit Anleitung und Kalendervorlage (Kalenderblätter vorzugsweise auf dünne Pappe, z. B. auf weiße DIN A4 blanko Karteikarten aus dem Schreibwarengeschäft, sonst zumindest eine festere A4pappe zum Stabilisieren als Rückseite des Kalenders),
13 Photos im Querformat in 10 x 15cm Größe inklusive Deckblatt
oder sonstige Bilder / gepresste Blumen etc. / Stifte zum Gestalten der 13 Bildflächen
Einen schön schreibenden Stift zum Eintragen der Wochentage
Klebstoff, Locher, hübsches Band, Hammer und Nagel, einen geeigneten Platz

Herstellung:

Die Wochentage je nach Jahr in die obere Zeile jedes Monats eintragen
Den Kalender oben mittig lochen, damit man weiß, wie viel Platz darunter zur Gestaltung bleibt Photos oder Bilder auf die freien Flächen kleben oder sie kunstvoll gestalten
Ein edles Band durch die beiden Löcher ziehen und verknoten
An einem viel gesehenen Platz aufhängen
Fertig!

Hier das Deckblatt sowie das Kalenderblatt für Januar als Beispiel. Die Bibelverse für die anderen Monate findet man in der PDF oben. Von dort ist auch das Ausdrucken vorgesehen.

deckblatt

 

januar

Alle Artikel über Kalender untereinander.
Alle Bastelartikel zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Vertrauen

Vertrauen

Mein Herr und Gott ich danke dir
für deine große Treue.
Du hast uns durch das Jahr geführt
an jedem Morgen neue.

Es gab nicht immer Sonnenschein,
das geb ich gerne zu,
doch hieltst du immer meine Hand
du güt`ger Vater du.

So nehm ich auch was kommen mag
du wirst schon für mich sorgen,
was dieses Jahr auch bringen mag,
bei dir bin ich geborgen.

© ChT

him21

Herzlichen Dank an Christina vom Garten der Poesie
für die freundliche Erlaubnis zur Veröffentlichung von Text und Bild!

Alle Artikel von Christliche Perlen zu Neujahr untereinander.

Neujahrswünsche

Neujahrswünsche

An mehrere Personen:

Viel Segen Euch zum neuen Jahr!
Auf dass es werde wunderbar.
Gott höre Euer Beten gern
und halte Böses von Euch fern.
Jesus lenk Euch, sei Euer Schild.
Werdet verwandelt in sein Bild,
dass tun könnt Ihr viel gute Werke.
Die Freud am Herrn sei Eure Stärke.
Viel Segen Euch zum neuen Jahr!
Auf dass es werde wunderbar.

Das vorige Gedicht noch einmal für eine Person:

Viel Segen Dir zum neuen Jahr!
Auf dass es werde wunderbar.
Gott höre auf Dein Beten gern
und halte Böses von Dir fern.
Jesus lenk Dich, er sei Dein Schild.
Werde verwandelt in sein Bild,
dass Du kannst tun viel gute Werke.
Die Freud am Herrn sei Deine Stärke.
Viel Segen Dir zum neuen Jahr!
Auf dass es werde wunderbar.

Neujahrsgruß

Zum neuen Jahr die allerherzlichsten
Glück- und Segenswünsche,
einen stets geebneten Weg, anhaltende Freude
und ganz viel Gelingen in Allem!
Möge jederzeit die gute Leitung
und der Schutz des Höchsten zu verspüren sein
und möge dies ein wundervolles Jahr mit ihm
und vielen wertvollen Begegnungen
mit anderen Menschen werden.
Mit warmem Gruß –

Da redete Jesus abermals zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, der wird auch im neuen Jahr nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.

Johannes 8,12 aus der Bibel leicht erweitert

– Ein hell erleuchtetes neues Jahr! –

Neujahr 8
Texte und Bild sind zur Vervielfältigung für nicht kommerzielle Zwecke freigegeben.

Alle Artikel über Neujahrstexte untereinander.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Segenswünsche mit Hand und Fuß

Segenswünsche mit Hand und Fuß

Gottes …

… Hand halte Euch allezeit fest.
Gottes Ohr sei offen, um auf Eure Gebete zu hören.
Gottes Mund spreche Gutes über Euch aus.
Gottes Auge wache über Euch.
Gottes Füße mögen Euren Feinden entgegentreten.
Gottes Herz schlage für Euch und habe stets einen Platz für Euch, Eurer zu gedenken.

Eure …

… Hände seien liebevoll zu einander und jederzeit bereit, sich gegenseitig zu stützen und zu helfen.
Eure Ohren seien offen, auf die Freuden und Belange des anderen zu hören.
Euer Mund sage Gutes zum Anderen und meide kränkende Worte.
Eure Augen sollen immer ein Lächeln für einander bereithaben.
Eure Füße mögen dem Anderen stets ein Stück entgegenkommen.
Euer Herz schlage für einander und für Gott, der Euch liebt.

Nachfolgend der Text als hübsche PDF. Möchte man die Graphik weiter unten anstelle der PDF speichern, bitte vorher zum Vergrößern einmal mit der linken Maustaste darauf klicken:

Segenswüsche mit Hand und Fuß

Text und Bild sind von christlicheperlen und dürfen für nicht kommerzielle Zwecke vervielfältigt werden.

Karten zum neuen Jahr

Neue Neujahrskarten zur Vervielfältigung für nicht kommerzielle Zwecke.

Neujahr 9

Neujahr 8

Die folgende Karte bitte vor dem Speichern einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste anklicken. Dann auf weißes oder farbiges Papier drucken, ausschneiden und mittig falten. Falls gewünscht, auf einer Unterlage ausmalen.

Neujahrskarte drucken
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über  Basteln zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Herr Gott Vater! Wir preisen dich

Herr Gott Vater! Wir preisen dich

1. Herr Gott Vater! Wir preisen dich
im lieben neuen Jahre.
Denn du hast uns gar väterlich
behüt’t vor aller G’fahre.
Du hast dies Leben uns vermehrt,
das täglich‘ Brot reichlich beschert,
und Fried‘ im Lande geben.

2. Herr Jesu Christ! Wir preisen dich
im lieben neuen Jahre.
Denn du regierst gar fleißiglich
dein‘ liebe Christenschare,
die du mit deinem Blut erlös’t.
Du bist ihr einig‘ Freud‘ und Trost
im Leben und im Sterben.

3. Herr, heil’ger Geist! Wir preisen dich
im lieben neuen Jahre.
Denn du hast uns gar mildiglich
begnad’t mit reiner Lehre,
dadurch den Glauben angezünd‘,
die Lieb‘ gepflanzt in Herzensgrund,
und andre schöne Tugend.

4. Du treuer Gott! Wir bitten dich,
zeig‘ uns auch fort dein‘ Hulde.
Tilg‘ unser‘ Sünde gnädiglich.
Gedenk‘ nicht alter Schulde.
Bescher‘ ein fröhlich’s neues Jahr,
und wenn das Stündlein kommet dar,
ein selig’s Ende, Amen.

Cyriacus Schneegaß 1546 – 1597

Eine instrumentale Hörprobe gibt es hier. Das Lied könnte aber auch nach der Melodie von „Ich steh an deiner Krippe hier“ gesungen werden. Noten und eine Hörprobe  dazu findet man am Ende dieses Artikels.

Neujahr 7

Das Bild von christlicheperlen darf für nicht kommerzielle Zwecke vervielfältigt werden.

Alle Artikel über Neujahrstexte untereinander.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Basteln zum neuen Jahr.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder untereinander.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Neuer Kalender / Geburtstagskalender zum Ausdrucken

Neuer Kalender / Geburtstagskalender zum Ausdrucken

Neue Kalender zum Ausdrucken auf A4 oder A3.
Auch als Geburtstagskalender verwendbar.
In zwei Designs zum Ausmalen oder in Schwarz-weiß.

Hier der Blumenkalender als PDF.
Hier der Tierkalender als PDF.

Möchte man die Blumenkalendervorlage genauer ansehen oder anstelle der PDF oben speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Kalender Blumen

Möchte man die Tierkalendervorlage genauer ansehen oder anstelle der PDF oben speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken:

Kalender Tiere

Alle Artikel über Kalender untereinander.
Alle Bastelartikel zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

 

 

E-Cards zum Puzzeln

E- Cards zum Puzzeln

Die Photokarten, Grafiken und Bilderserien von Christliche Perlen wurden bisher hauptsächlich zum Einfügen in eine Mail oder für nicht kommerzielle Zwecke auf anderen Webseiten verwendet. Nun gibt es eine Reihe Motive auch zum selber Puzzeln mit verstellbarer Teilchenanzahl oder zum Versand mit persönlich hinzugefügtem Text. Klickt man auf der Puzzleseite links auf „Automatisch lösen“, kann man das Bild dort in Originalgröße betrachten. Hier ein Beispielbild:

Click to Mix and Solve

Die Puzzlethemen alphabetisch sortiert:

Alle Puzzlekarten im Überblick

Bibelverse allgemein: Zu mir, Haus, Psalm 55,23, Psalm 23,1, Johannes 3,16 (Siehe auch bei Graffitikarten)

Danke: Danke 1, Danke für Hilfe

Einladung: Luftballons, Kerzen

Erntedank: Gott sei Dank, Kohlköpfe

Freundschaft: Smiley, siehe auch bei Liebe Grüße

Geburt: Teddy 1, Teddy 2

Geburtstag: Gelbe Blumen 1, Rosa Rosen 1, Sonne 1, Rapsfeld, Kids 1, Kids 2, Kids 3 (siehe auch weiter unten bei Segenswünsche)

Geburtstag nachträglich: Pinguine

Genesung: Weiße Blüte 1, Gelbe Blume 1, Lila Blüten, Kamille

Graffiti: God loves you, Fear not

Gratulation: Glückwunsch

Gutschein: Weiße Blüte 1, Dahlien

Halloween: Halloween 1

Himmelfahrt: Himmel

Hochzeit: Helle Rose, Weiße Rose, Gemeinsamer Lebensweg, Seerose

Hochzeitstag: Hochzeitstag, siehe auch bei Gratulation

Liebe: Teelicht, Liebe Text

Liebe Grüße:  Liebe Grüße, Gerade an Dich gedacht

Muttertag: Gelbe Tulpe, Engel

Neujahr: Schneelandschaft 1, Schneemann

Ostern: Narzisse, Kreuz 1

Palmsonntag: Stadtmauer

Pfingsten: Feuer

Prüfung: Du schaffst das (siehe auch bei Segenswünsche)

Segenswünsche:  Muscheln, Rosa Dahlie, Teich

Vatertag: Lila Blüte, Stärkster Papa

Verlobung: Creme Rose, Weiße Hortensie, Gemeinsamer Lebensweg

Weihnachten: Schneelandschaft 1, Steinkrippe, Schneelandschaft, Krippe

Übersicht aller nicht zu puzzelnden Karten, Grafiken und Bilderserien  zum Einfügen in eine Mail oder zur Nutzung für nicht kommerzielle Zwecke auf anderen Webseiten. NEU: hier ein weiterer Puzzleservice!

Wünsche, Gutscheine und Lesezeichen

Viel Glück

Wünsche

Bastelkarten

Alle nachfolgenden Grafiken in einer PDF. Oder nun die Vorlagen zum Ausdrucken im Einzelnen:

Die Glückwunschkarte weiblich bitte vor dem Speichern zum Vergrößern einmal mit der linken Maustaste anklicken. Dann drucken, ausschneiden, falten und auf einer Unterlage ausmalen. Falls gewünscht, die Wolken noch dünn mit Watte bekleben.

Wünsche ausdrucken

Die Glückwunschkarte männlich bitte vor dem Speichern zum Vergrößern einmal mit der linken Maustaste anklicken. Dann drucken, ausschneiden, falten und auf einer Unterlage ausmalen. Falls gewünscht, die Wolken noch dünn mit Watte bekleben.

Karte Ausdrucken

Den Gutschein und das Lesezeichen weiblich bitte vor dem Speichern zum Vergrößern einmal mit der linken Maustaste anklicken.

Gutschein drucken

Den Gutschein und das Lesezeichen männlich bitte vor dem Speichern zum Vergrößern einmal mit der linken Maustaste anklicken.

Gutschein ausdrucken

Die Vorlage für Gutschein, Minikarte und das Lesezeichen weiblich bitte vor dem Speichern zum Vergrößern einmal mit der linken Maustaste anklicken.

Lesezeichen

Die Vorlage für Gutschein, Minikarte und das Lesezeichen männlich bitte vor dem Speichern zum Vergrößern einmal mit der linken Maustaste anklicken.

Lesezeichen basteln

Nochmals sämtliche Grafiken dieses Beitrags in einer PDF. Alle Artikel über Gutscheine untereinander. Zur ganzen Übersicht E-cards & Grafiken. Anregungen für Geschenke findet man unter dem Stichwort „Geschenke“, „Herz“ und “Vatertag” in der Bastellinkliste.

Ausmalbilder / Karten zum neuen Jahr

Bastelkarte

Neujahr Karte ausdrucken

Beide Karten und beide Ausmalbildversionen in einer PDF. Oder nachfolgend die Vorlagen im Einzelnen:

Die Neujahrskarte bitte vor dem Speichern zum Vergrößern einmal mit der linken Maustaste anklicken. Dann drucken, ausschneiden, falten und auf einer Unterlage ausmalen.

Neujahrskarte malen

Das Ausmalbild zum neuen Jahr bitte vor dem Speichern zum Vergrößern einmal mit der linken Maustaste anklicken.

Ausmalen Neujahr

Die Neujahrskarte bitte vor dem Speichern zum Vergrößern einmal mit der linken Maustaste anklicken. Dann drucken, ausschneiden, falten und auf einer Unterlage ausmalen.

Neujahrskarte ausmalen

Das Ausmalbild zum neuen Jahr bitte vor dem Speichern zum Vergrößern einmal mit der linken Maustaste anklicken.

Neujahr Ausmalen

Alle Artikel über Neujahrskarten und – Bilder untereinander.
Alle Bastelartikel zum neuen Jahr untereinander.
Alle Artikel über Kalender.
Alle Artikel über Neujahrsfilme.
Alle Artikel über Neujahrstexte.
Alle Artikel über Neujahrsrollenspiele.
Alle Artikel über Neujahrslieder.

Alle Artikel der Kategorie Neujahr untereinander.

Vorherige ältere Einträge