Krippen basteln

Neue Anregungen zum Krippenbasteln: Die Photos in diesem Artikel kann man durch einmaliges Anklicken mit der linken Maustaste vergrößern.

Für den Teller mit Krippenfiguren aus Mandarinenschalen braucht man:

Den Artikel mit Anleitung als PDF
Mandarinenschalen
Eine filigrane Schere
Bücher zum Pressen der Schalen oder eine Blumenpresse
Einen großen, eleganten Teller, z. B. silbern
Frisches Obst inklusive einiger Mandarinen
Heu und Zapfen

Herstellung des Tellers mit Krippenfiguren aus Mandarinenschalen:

Aus Mandarinenschalen mit einer feinen Schere Figuren der biblischen Weihnachtsgeschichte ausschneiden: z. B. eine Krippe mit Jesus, Maria, Josef, Engel, Hirten, Schafe, Sterne, Weise und einen Stall. Die Schalen mehrere Tage in einem dicken Buch pressen. Die benötigte Dauer hängt u. a. von der Dicke der Schalen ab. Einen Teil des Tellers mit Heu bedecken und die fertigen Figuren darauf anordnen. Den Rest der Platte mit Obst und Zapfen dekorieren. Ein hübsches Schaustück. Und wer kann die Weihnachtsgeschichte am besten erzählen?

Tipp: Die Mandarinenschalen eignen sich auch als Baumschmuck oder Mobile im Haselnusszweig, wenn man beim Ausschneiden jeweils ein Loch zum Aufhängen hineinsticht und später einen Faden hindurchzieht. Oder man klebt die Motive auf blanko Pappkarten als außergewöhnliche Weihnachtskarten.

Für die Krippe in der Streichholzschachtel braucht man:

Den  Artikel mit Anleitung als PDF
Eine leere Streichholzschachtel
Blaues Pappstück zum Überkleben der Schachtel
Farbige Pappschnipsel für Sterne und Krippe
Silber- oder Goldstift / Glitzerstift
Schere, Flüssigkleber und Klebeunterlage
Etwas Heu

Herstellung der Streichholzschachtelkrippe:

Die Streichholzschachtel außen mit blauer Pappe überkleben, um den Firmenaufdruck zu verdecken. Bitte zum Basteln dabei eine Schutzunterlage verwenden! Auf die Oberseite mit Silberstift „Frohe Weihnachten“ schreiben. Sterne und Mond aus gelber Pappe ausschneiden und darüber aufkleben. Den Boden in der Schachtel mit etwas Heu ausfüllen. Eine kleine Krippe aus Pappstücken schneiden und zusammenkleben. Die Krippe auf das Heu legen oder kleben. Jesus: The reason for the season!

Bemalte Kastanien als kleine Krippe: Motive der biblischen Weihnachtsgeschichte mit Permanentstiften auf Kastanien (oder Steine) aufmalen und gut trocknen lassen. Bitte dazu Malunterlagen verwenden! Anschließend die fertigen Kunstwerke in einer kleinen Schale mit Heu anordnen.

Ein echter Hingucker als Tür- oder Wandschmuck: der Bethlehemstern – geklebt aus farbenfrohen Knöpfen. Vielen Dank für die tolle Idee! Wer mag, schreibt dazu noch die Bibelverse der Weisen aus dem Morgenland: Da sie den Stern sahen, wurden sie hoch erfreut und gingen in das Haus und fanden das Kindlein mit Maria, seiner Mutter, und fielen nieder und beteten es an und taten ihre Schätze auf und schenkten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe. (Matthäus 2,10-11)

Herzlichen Dank für die Einsendung der superschönen Bastelanregung!

Für die Krippenfiguren / den Baumschmuck aus Salzteig braucht man:

Den  Artikel mit Anleitung als PDF
Auf 80ml warmes Wasser braucht man mindestens 28g Salz
100 g Mehl
Falls gewünscht 15 Tropfen Lebensmittelfarbe
Falls gewünscht Glitzerpulver
Alternativ Wasserfarben und Pinsel zum Bemalen nach dem Backen
Förmchen
Ein Nudelholz
Einen Strohalm
Geeignete Arbeitsunterlage / Schürze
Backblech mit Backpapier und Ofen
Bunte Pfeifenputzer

Herstellung:

28 g Salz mit 80 ml warmen Wasser überschütten und gut schütteln. Falls gewünscht, 15 Tropfen Lebensmittelfarbe hinzufügen. Sonst kann der Teig auch ohne Farbzusatz hergestellt und nach dem Backen mit Wasserfarbe bemalt werden.
100 g Mehl in ein Rührgefäß wiegen und nach Wunsch etwas Glitzerpulver beigeben.
Langsam die Kochsalzlösung zuschütten und so lange kneten, bis ein homogenes Material entsteht.
Die Masse ausrollen und mit Förmchen ausstechen. Nicht zu dünn, da die Teile sonst leicht brechen.
Mit einem Strohhalm in den Figuren ein Loch zum Aufhängen einbringen.
Die Objekte mindestens 24 Stunden an der Luft trocknen oder eine Stunde im Backofen bei 70-90 Grad Celsius.
Dann im Ofen bei 160 Grad Celsius aushärten und herausnehmen, bevor sie braun werden.
Die fertigen Figuren mit Pfeifenputzern an den Weihnachtsbaum hängen.
Alternativ zum Salzteig geht auch selbsttrocknender Ton.

Für die Krippenfiguren aus Pappstreifen braucht man:

Den  Artikel mit Anleitung als PDF
So viele Pappstreifen wie benötigt ca. 1,5 cm breit von der langen Seite einer A3-Pappe mit Schere oder Papierschneidemaschine abschneiden (Josefs Streifen ist etwa 41 cm lang, Marias 38 cm) Ansonsten gibt es auch Flechtstreifen im Bastelhandel zu kaufen
Kindgerechte Schere
Falls gewünscht, Bast oder Band zum Aufhängen
Bei stehenden Figuren evtl. etwas Heu / Moos / Steine / Rinde zum dazu Streuen
Klebstoff + Klebeunterlage

Herstellung der Krippenfiguren aus Pappstreifen:

Maria / Josef falten: Am Pappstreifen zuerst einen Klebesteg lassen, dann wie auf dem Photo zu sehen, den Körper vom Kleidersaum in Richtung Kopf durch Knicken formen. Die Rundung des Kopfes durch Zwirbeln mit dem Scherenrücken erstellen (bitte kindgerechte Schere verwenden – Verletzungsgefahr!). Dann vom Kopf die andere Körperhälfte wieder nach unten Richtung Kleidersaum symmetrisch zur ersten Körperhälfte knicken. Evtl. überschüssige Länge des Pappstreifens kürzen und beide Enden des Pappstreifenkleidersaumes mittels des Klebestegs zusammenkleben. Bitte dabei Klebeunterlage nutzen. Entsprechend können nun auch Krippe, Mond, Stall, Stern und andere Motive geknickt werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Alle Artikel über Bastelanregungen zu Weihnachten, Adventskalender, Ausmalbilder zu Weihnachten oder über Weihnachten untereinander.

Alle Artikel zu Weihnachtskarten und Bildern.
Alle Artikel zu Weihnachtstexten (Geschichten, Gedichte etc.).
Alle Artikel zu Weihnachtsfilmen.
Alle Artikel zu Weihnachtsliedern.
Alle Artikel zu Weihnachtsrollenspielen.
Alle Artikel zu Weihnachtsquizzen.

Erntedank für die Kinderkirche

Erntedank für die Kinderkirche

Neues Erntedankmaterial für den Kindergottesdienst. Hier der Artikel als PDF.

Bemalte Kastanien zu Erntedank: Diverse Früchte mit Permanentstiften aufmalen und gut trocknen lassen. Bitte dazu Malunterlagen verwenden! Anschließend in einer kleinen Schale mit Heu anordnen.

Im nachfolgenden Bild sind drei Trecker verborgen. Finde sie und male jeden in einer eigenen Farbe an. Außerdem kannst Du auf das Blatt schreiben, wofür Du Gott danken willst. Möchte man die Erntedankseite mit den versteckten Bildern anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken.

Unten ein Bibelverspuzzle zu Erntedank: Präge dir die Bibelverse auf der Mühle gut ein. Dann bedecke sie mit den Puzzleteilen. Kannst du die Verse noch auswendig aufsagen? Wenn nicht, wie viele Puzzleteile musst du wieder wegnehmen, bis du es kannst? Möchte man das Mühlenpuzzle mit den Erntedankversen anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken.

Gemüse aus Knete modellieren (Bitte mit Schutzunterlage!)

Lösungen zu den Arbeitsblättern

Hier noch einmal der Artikel als PDF. Alle Bastelartikel oder Ausmalbilder zu Erntedank untereinander. Sämtliche Artikel über Erntedank untereinander. Artikel über Erntedanktexte, Erntedank Karten und Bilder, Erntedankfilme, Erntedankrollenspiele, Erntedankquizze oder Erntedanklieder.

Basteln zu Erntedank

Hinweis: Die Photos oben können falls gewünscht durch einmaliges Anklicken mit der linken Maustaste noch etwas vergrößert werden.

Man braucht:
Die PDF mit Anleitung und Vorlagen
Daraus einen Ausdruck der Vorlage (Falls gewünscht auf dünne Pappe, z. B. auf DIN-A4-Karteikarten blanko in Weiß aus dem Schreibwarenhandel. Denkbar ist aber auch helle farbige Pappe.)
Buntstifte, Schere, Malunterlage
Dicke Nadel und ein hölzernes Schaschlikstäbchen
Schmales Band oder hübsche Kordel gut 35 cm pro Schale
Etwas zum Befüllen der Körbchen: Fruchtbonbons, Beeren, Nüsse etc.

Herstellung:
Die Vorlage falls gewünscht ausmalen und die benötigten Teile ausschneiden. Bei den Körbchen an den gestrichelten Linien die Seitenwände hochknicken. Mit einer dicken Nadel durch die vorgezeichneten Punkte stechen. Dann die Löcher noch etwas mit einem hölzernen Schaschlikstäbchen aufweiten, vorsichtig, damit das Papier nicht reißt. Je Körbchen gut 35 cm schmales Band oder hübsche Kordel abschneiden. Das Band so einfädeln, wie auf der Kopie aufgemalt und die Enden zu einer Schleife binden. Fruchtbonbons, Beeren, Nüsse oder andere Erntedankgaben in die fertigen Schalen füllen. Wer bekommt die hübschen Gaben?

Möchte man die Bastelvorlage anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken:

Mögliche Accessoires für die Tischdekoration zu Erntedank sind Früchte, Kastanien, Nüsse, Blüten, feierliche Kerzen etc. Erweitert werden kann die Deko noch durch einmal gefaltete und mittig durchgeschnittene Servietten, aus denen man z. B. eine Apfelform schneidet. Attraktiv sind ebenfalls mit Permanentstift / Silberstift beschriftete Servietten. Vor dem Beschriften eine alte Pappe unter die oberen Lagen der Serviette schieben, damit die Stifte nicht so durchdrücken. Kinder bitte nicht unbeaufsichtigt und ohne Schutzkleidung mit Permanentstiften hantieren lassen! Zum Abwischen beim Essen die unbeschriebene Rückseite der Serviette verwenden! Stifte könnten abfärben!
Tischkonfetti mit der Aufschrift „Gott sei Dank!“ sowie „Schöne Erntezeit!“ kann die Tischdeko abrunden: das Tischkonfetti auf weißes oder helles farbiges Papier / Pappe drucken, ausschneiden und auf dem gedeckten Tisch verteilen.

Möchte man das Tischkonfetti zu Erntedank anstelle der PDF speichern, bitte zum Vergrößern einmal vorher mit der linken Maustaste darauf klicken. Dann auf weißes oder helles farbiges Papier oder Pappe drucken, ausschneiden und auf dem gedeckten Tisch verteilen.

Hier noch einmal die PDF mit Anleitungen und Vorlagen dieses Artikels. Alle Bastelartikel oder Ausmalbilder zu Erntedank untereinander. Sämtliche Artikel über Erntedank untereinander. Artikel über Erntedanktexte, Erntedank Karten und Bilder, Erntedankfilme, Erntedankrollenspiele, Erntedankquizze oder Erntedanklieder.

Mit Kastanien zur Bibel basteln

Herzlichen Dank an Debora für die supertolle Bastelarbeit!

Die Kastanienfiguren eignen sich für viele biblische Geschichten. Z.B.:
Maria und Josef auf dem Weg nach Bethlehem (Lukas 2), noch eine Figur mehr und die Weisen reisen zur Krippe (Matthäus 2  –  Text ab Vers 13 bei Kleinkindern weglassen!) , Rebekka und der Knecht ziehen zu Isaak (1. Mose 24 auch als Hörbibel  – auf das kleine Dreieck vor der 00:00 klicken) etc.
Stellt man die Menschen neben die Tiere, wären auch die Hirten auf dem Felde oder ihr Besuch im Stall – mit Kastanienkrippe – denkbar (Lukas 2). Ansonsten gingen  Jesus und die Frau am Brunnen (Johannes 4 auch als Hörbibel  – auf das kleine Dreieck vor der 00:00 klicken) und viele andere Erzählungen.

Man braucht:

Die  Bastelanleitung als PDF zum Download
Kastanien
Streichhölzer
Deckweiß und Pinsel
Einen gut deckenden Silberstift und (oder) schwarzen Filzstift / Permanentmarker
Ein Holzbrett (hier 20cm x 25 cm) oder dicke Pappe als Unterlage
Etwa 6-7 Äste (hier je 5 cm lang, knapp 1 cm Durchmesser der Breite)
Unterlage beim Malen / Kleben
Paketkordel
Heu /Stroh
Werkzeug (Bitte bei Kindern nur unter Beaufsichtigung!) :
– Gartenschere oder stabile Schere zum Kürzen der Streichhölzer
– Gartenschere oder Säge zum Zurechtschneiden der Äste
– Heißklebepistole zum Anbringen der Äste oder guten Flüssigkleber
– Kerze zum Anflammen der Streichholzenden (Andeuten der Hufen) oder schwarzen Filzstift
– Messer zum Aushöhlen der Futternäpfe
– Handbohrer für die Löcher in den Kastanien, in die die Streichhölzer kommen sollen

Herstellung:

Die Äste als Pfosten an die Ränder des Holzbrettes kleben (Heißkleber oder guter Flüssigkleber)
Klebstoff gut antrocknen lassen
Die Pfosten durch Paketkordel wie ein Geländer miteinander verbinden
In zwei große Kastanien (die als Körper der Reittiere dienen sollen) mit einem Handbohrer vorsichtig Löcher bohren: je 4 Kerben für die Beine, eines für den Schwanz, eines für den Hals der Reittiere und eines auf dem Rücken zum Verbinden mit der Reiterin / dem Reiter
In die Löcher je ein Streichholz schieben und die Streichholzenden auf die gewünschte Länge kürzen
In zwei kleinere Kastanien (die als Köpfe der Tiere gedacht sind) je eine Öffnung für den Hals stechen und sie dort mit den Körpern der beiden Tiere verbinden
In zwei Kastanien (Menschliche Körper) nun ebenfalls Öffnungen bohren: je eine Kerbe zum Sitzen auf dem Tierrücken, zwei für die Beine und Arme und eines für den Hals
Die Arm- und Beinhölzer anbringen und die Reiter dann auf den Tieren befestigen
In zwei noch kleinere Kastanien (Köpfe der Personen) je ein Loch stechen, ein Hölzchen einfügen und die Köpfe mit den Körpern auf den Reittieren verbinden
Die Hufen durch leichtes Anflammen der Holzenden andeuten oder sie mit schwarzem Stift aufmalen
Mit weißer, schwarzer und silberner Farbe bei beiden Figuren jeweils einen Sattel, Kopfbedeckungen und Gesichter anzeichnen
Die fertigen Figuren auf der Holzplatte platzieren
Zwei Kastanien oben etwas als Futternäpfe aushöhlen und vor die Tiere stellen
Nach Wunsch noch Heu oder Stroh um die Tiere streuen

Fertig!

Hier noch einmal die Bastelanleitung als PDF zum Download. Oder eine Krippenszene aus Kastanien. Zur Übersicht Basteln zur Bibel.