Auf Christi Himmelfahrt allein

Auf Christi Himmelfahrt allein (Lied / Gedicht)

1. Auf Christi Himmelfahrt allein
ich meine Nachfahrt gründe,
und allen Zweifel, Angst und Pein
hiermit stets überwinde.
Denn weil das Haupt im Himmel ist,
wird seine Glieder Jesus Christ
zur rechten Zeit nachholen.

2. Weil er gezogen himmelan,
und große Gab empfangen,
mein Herz auch nur im Himmel kann,
sonst nirgend, Ruh’ erlangen.
Denn wo mein Schatz ist kommen hin,
da ist auch stets mein Herz und Sinn.
Nach ihm mich stets verlanget.

3. Ach Herr! Lass diese Gnade mich
von deiner Auffahrt spüren,
dass mit dem wahren Glauben ich
mag meine Nachfahrt zieren.
Und dann einmal, wenn dir’s gefällt,
mit Freuden scheiden aus der Welt.
Herr! Höre doch mein Flehen!

Josua Wegelin (Aus Augsburg, 1604 – 1640, Pfarrer)

Melodie „Allein Gott in der Höh sei Ehr“ von Nicolaus Decius. Hörprobe / Noten hier oder hier. Die Melodie wurde mit dem Text von Josua Wegelin auch von J. S. Bach in einer Kantate verwendet.

Himmelfahrt Grußkarte

Die Grafik von Christliche Perlen darf für nicht kommerzielle Zwecke vervielfältigt werden. Alle Artikel über Himmelfahrtslieder oder der ganzen Kategorie Himmelfahrt untereinander.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: