Palmsonntag basteln und ausmalen

Bastelarbeiten zu Palmsonntag, dem Einzug Jesu in Jerusalem. Das Ereignis wird in allen vier Evangelien der Bibel beschrieben: Matthäus 21,1-17 / Markus 11,1-11 / Lukas 19,28-46 / Johannes 12,12-19.

Für die Szene mit den Weinkorken braucht man:

Den Artikel als PDF.
2 ¾ Weinkorken pro Person (Größere Mengen Weinkorken: Z. B. im Internet nach „Weinkorken kaufen“ klicken)
Zahnstocher aus Holz
Zange, Schneidebrett + Messer (Kinder bitte durch Erwachsene machen lassen!)
Stoffreste und Schere
Falls gewünscht Naturmaterialien als Deko (Moos, Steine, Zweige, Blätter)

Herstellung der Weinkorkenszene:

Von einem Weinkorken auf einem Brett ca. 1/3 als Kopf von Jesus mit einem Messer abschneiden und ein ebenso großes Stück für den Tierkopf (Kinder bitte durch Erwachsene machen lassen!)
Die Köpfe durch Zahnstocher mit den Körpern verbinden (Zahnstocher schräg durch Zange kürzen und mit etwas Kraft in den Weinkorken schieben)
Arme / Beine: ebenfalls aus Zahnstochern anbringen und passend kürzen
Ein Stück Stoff auf den Eselsrücken legen und Jesus daraufsetzen / mit Zahnstocher befestigen
Aus Stoffresten Kleider ausschneiden und vor Jesus auf den Boden legen
Falls gewünscht Naturmaterialien dazu dekorieren (Moos, Steine, Zweige, Blätter)

Für das Palmsonntagsbild braucht man:

Den Artikel als PDF.
Buntstifte + Malunterlage
Stoffreste (oder farbige Einmalservietten) und Schere
Klebstoff
Falls gewünscht einen Bildaufhänger

Herstellung des Palmsonntagsbildes:

Die Vorlage ausdrucken und auf einer Unterlage ausmalen
Aus Stoffresten oder Servietten kleine Kleidungsstücke ausschneiden
Die Kleidungsstücke auf dem Boden des Bildes anordnen und festkleben
Alternativ können Kleidungsstücke auch nur selbst aufgezeichnet werden
Falls gewünscht einen Bildaufhänger an der Rückseite des Bildes befestigen und das fertige Schmuckstück an einem hübschen Platz aufhängen

Möchte man die Vorlage anstelle der PDF oben speichern, bitte vorher einmal zum Vergrößern mit der linken Maustaste darauf klicken.

Als Jesus nach Jerusalem ritt, riefen die Menschen „Hosianna!“ (= Hilf, Herr!) und „Gelobt sei, der da kommt, ein König, in dem Namen des Herrn! Friede sei im Himmel und Ehre in der Höhe!“ Da sagten etliche der Pharisäer im Volk zu Jesus: „Meister, strafe doch deine Jünger!“ Er antwortete aber: „Ich sage euch: Wo diese werden schweigen, so werden die Steine schreien.“ (Die Bibel: Z. B. nach Lukas 19,39-40)

Hier noch einmal  der Artikel als PDF. Alle Artikel über Bastelideen zu Palmsonntag, Ausmalbilder zu Palmsonntag, Palmsonntagskarten oder der Kategorie Palmsonntag untereinander. Artikel zu Palmsonntagsfilmen, Palmsonntagstexten, Palmsonntagsrätseln, Palmsonntagsrollenspielen und Palmsonntagsliedern.

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. cindy knoke
    Feb 15, 2018 @ 03:51:48

    Wunderbar!

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: